Gebrauchtes F Kart 100 und Drama

Das erste Kart mit Straßenzulassung von Kreidler oder SMC. Mit 100ccm Zweitakter oder 170ccm Viertakter.
romiman
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 13. Mai 2018 14:00
Buggy: F Kart 100

Gebrauchtes F Kart 100 und Drama

Beitragvon romiman » 13. Mai 2018 14:06

Liebe Community, ich bin jetzt stolzer Besitzer einers F Kart 100. Ich habe das gute teil komplett zerlegt und möchte jetzt als erstes des Rahmen fachgerecht Instand setzen. Dabei ist mir etwas komisches aufgefallen. Eine Nummer in der Fin ist auf den Papieren eine andere als auf dem Rahmen. Auf dem Rahmen ist die Nummer Fahrgestellnummer RFRSMFKOY7M eingeprägt. Die 7 wurde auch nachträglich zu einer 8 verändert. In den Papieren ist die Nummer RFRSMFKOY8M eingetragen. Ja, es ist die gleiche wie auf dem Rahmen, jedoch wurde im Rahmen aus der 7 eine 8 gemacht. Kennt jemand von euch das Problem? Es ist ja nicht die Rahmennummer, die kommt ganz am Ende und die habe ich weggelassen. Es ist die FIN des Herstellers SMC. Kennt jeamand das Problem?

LG

Benutzeravatar
Hermann
Admin
Admin
Beiträge: 5859
Registriert: 30. Mär 2005 16:02
Buggy: 800er Kinroad
mit Alto Triebwerk Mix 2 & Klaufix
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Gebrauchtes F Kart 100 und Drama

Beitragvon Hermann » 14. Mai 2018 12:43

Hi,

und :willkommen: im :bc: der :crazy:

romiman hat geschrieben:...Kennt jeamand das Problem?...


wenn sich hier Niemand meldet versuche es mal im Kart-Buggy-World Forum, da sind die Kart-Profis.

Grüßle
Schneller laufen hilft nicht wenn man in die falsche Richtung läuft.


Zurück zu „F-Kart“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste