Benziner-Diesel RZR 800

Polaris Razor RZR 800

Moderator: rainer

Benutzeravatar
EnduroTom
Motorquäler
Motorquäler
Beiträge: 187
Registriert: 8. Nov 2013 23:49
Buggy: Polaris General
Wohnort: Haan

Benziner-Diesel RZR 800

Beitragvon EnduroTom » 17. Nov 2013 11:52

Hallo

Weiss jemand von euch, ob der RZR in der Diesel Variante fahrweksmässig identisch mit dem
Benziner RZR800 S ist ?
Kann über den Diesel im Netz wenig finden, scheint nicht so verbreitet zu sein. Ist der Diesel eine schlechtere Wahl ?

Gruss Thomas

Benutzeravatar
okko
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 3990
Registriert: 4. Aug 2007 21:53
Buggy: Elektrisch? vorher
Secma Fun-Buggy, Eppella/AGM 250III

Re: Benziner-Diesel RZR 800

Beitragvon okko » 17. Nov 2013 12:19

Meines Wissens wird der Dieselmotor nur im "normalen" Polaris Ranger verbaut und nicht im RZR. Der Ranger ist ein Arbeitsgerät mit deutlich härterer Abstimmung. Sollte jemand andere oder genauere Informationen haben, lasse ich mich gerne belehren. :D
Gruß

Jochen

Und?
Wat nu?

Benutzeravatar
EnduroTom
Motorquäler
Motorquäler
Beiträge: 187
Registriert: 8. Nov 2013 23:49
Buggy: Polaris General
Wohnort: Haan

Re: Benziner-Diesel RZR 800

Beitragvon EnduroTom » 17. Nov 2013 14:27

Hallo

Hmm... da hab ich wohl was falsch gelesen, in zwei Anzeigen stand "Diesel" drin :roll:
Wo liegen denn die Unterschiede in den Bezeichnungen RZR 800 S und RZR 800 SD ?

Gruss Thomas

Benutzeravatar
rainer
Moderator
Moderator
Beiträge: 3466
Registriert: 23. Nov 2007 20:10
Buggy: Pgo 250ccm Chromomat.
Wohnort: Uedem

Re: Benziner-Diesel RZR 800

Beitragvon rainer » 17. Nov 2013 16:11

Hier der Diesel von Polaris.

http://ass4x4.de/ranger/ranger-diesel/
Ich bin wie ich bin !
Die Einen kennen mich,
Die Anderen können mich!
(Dr. Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
okko
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 3990
Registriert: 4. Aug 2007 21:53
Buggy: Elektrisch? vorher
Secma Fun-Buggy, Eppella/AGM 250III

Re: Benziner-Diesel RZR 800

Beitragvon okko » 17. Nov 2013 19:33

EnduroTom hat geschrieben:Hallo

Hmm... da hab ich wohl was falsch gelesen, in zwei Anzeigen stand "Diesel" drin :roll:
Wo liegen denn die Unterschiede in den Bezeichnungen RZR 800 S und RZR 800 SD ?

Gruss Thomas

Am Besten fragst Du einfach mal bei dem Anbieter nach. Ich bin bei Polaris Deutschland auch nur auf den normalen Ranger Diesel gestoßen. :kratz:
Gruß

Jochen

Und?
Wat nu?

Benutzeravatar
Maus+Tiger
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 292
Registriert: 18. Jul 2012 13:58
Buggy: Kinroad XT 650 GK (Brüllmücke)
Arctic Wild Cat 1000
Wohnort: 36304 Alsfeld ( Hessen )
Kontaktdaten:

Re: Benziner-Diesel RZR 800

Beitragvon Maus+Tiger » 18. Nov 2013 13:28

Hallo Tom

Da wir ja vor unserem Kauf uns über einige andere Fahrzeuge auch den Kopf zerbrochen :bonk: haben, und viel in der Gegend gegoogelt sind, fanden wir auch nur den RZR als Benziner Version. Den Diesel gab es nur als Ranger.

Wir haben aber jetzt eine Firma gefunden die Quad´s und einige Buggy´s mit einer Gasanlage ausstatten kann :nachdenklich: , mit TÜV .
Wir bleiben mal am Ball, soll auch nicht so teuer sein - aber was heißt das schon -. :wink:

lg S + U
Katzenbändiger und Kinroadquäler :-)) Und doch Spaß dabei

Benutzeravatar
okko
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 3990
Registriert: 4. Aug 2007 21:53
Buggy: Elektrisch? vorher
Secma Fun-Buggy, Eppella/AGM 250III

Re: Benziner-Diesel RZR 800

Beitragvon okko » 18. Nov 2013 15:25

Bei den Spritverbräuchen von Polaris & Co. ist das eine gute Idee! Das rechnet sich mit der Zeit...
Gruß

Jochen

Und?
Wat nu?

Benutzeravatar
Maus+Tiger
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 292
Registriert: 18. Jul 2012 13:58
Buggy: Kinroad XT 650 GK (Brüllmücke)
Arctic Wild Cat 1000
Wohnort: 36304 Alsfeld ( Hessen )
Kontaktdaten:

Re: Benziner-Diesel RZR 800

Beitragvon Maus+Tiger » 20. Nov 2013 14:31

Bei den Spritverbräuchen von Polaris & Co. ist das eine gute Idee! Das rechnet sich mit der Zeit...


Ja unsere Katze mag schon mal so 15 Liter Super :shock: wenn wir Sie gemischt über Asphalt und Stock und Stein jagen.

Die Gasanlage soll 2500 bis 3000 € kosten, aber was uns dabei halt stört ist der Gaszylinder, aber irgendwohin muß ja die Brühe. :(

Aber bleiben mal am Ball, schauen was die Zeit bringt.

Silke und Uwe
Katzenbändiger und Kinroadquäler :-)) Und doch Spaß dabei


Zurück zu „Polaris RZR800“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast