Secma F16

Benutzeravatar
AMO
Motorquäler
Motorquäler
Beiträge: 181
Registriert: 6. Jul 2007 18:02
Buggy: Secma F16, BR-250SS, BR250DS, BR500, Maverick X3 XRS turbo
Wohnort: Düren

Re: Secma F16

Beitrag von AMO » 23. Dez 2010 15:44

Gruss AMO

- macht schon Laune ... der Kram -

Benutzeravatar
AMO
Motorquäler
Motorquäler
Beiträge: 181
Registriert: 6. Jul 2007 18:02
Buggy: Secma F16, BR-250SS, BR250DS, BR500, Maverick X3 XRS turbo
Wohnort: Düren

Re: Secma F16

Beitrag von AMO » 26. Dez 2010 13:05

Oh Mann, wer hätte gedacht das das erst der Anfang war.... :nachdenklich: :(
Gruss AMO

- macht schon Laune ... der Kram -

Anda
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 1. Mai 2012 23:57

Re: Secma F16

Beitrag von Anda » 2. Mai 2012 01:51

Hallo,

ich bin sehr an einem F16 interessiert. Im besonderen interessieren mich jetzt eure Erfahrungen mit dem Gefährt. In den älteren Posts wird er ja in höchsten Tönen gelobt aber hält dass auch an?

Danke schonmal.

Gruß Andreas

Benutzeravatar
AMO
Motorquäler
Motorquäler
Beiträge: 181
Registriert: 6. Jul 2007 18:02
Buggy: Secma F16, BR-250SS, BR250DS, BR500, Maverick X3 XRS turbo
Wohnort: Düren

Re: Secma F16

Beitrag von AMO » 3. Mai 2012 22:32

Jo.... :buggyfahrer:
Gruss AMO

- macht schon Laune ... der Kram -

Benutzeravatar
cappu45
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 421
Registriert: 2. Jun 2008 10:23
Buggy: z.Zt. keinen
Wohnort: 42781 Haan

Re: Secma F16

Beitrag von cappu45 » 4. Mai 2012 15:44

Hallo Anda,

AMO war so freundlich und hat mit mir im Herbst mal eine Probefahrt gemacht.
Ich war begeistert :clap: :clap: :clap: :clap:
Spruch meiner Frau: Dann kannst du dir doch auch einen SLC ect. kaufen.

Aber ich habe mich dann doch für einen richtigen Buggy entschieden
und bin jetzt mit der Entscheidung zufrieden.

VG Gerd
Operative Hektik ersetzt geistige Windstille.

debitor
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 60
Registriert: 28. Mär 2012 21:35

Re: Secma F16

Beitrag von debitor » 30. Jun 2012 16:39

Anda hat geschrieben:Hallo,

ich bin sehr an einem F16 interessiert. Im besonderen interessieren mich jetzt eure Erfahrungen mit dem Gefährt. In den älteren Posts wird er ja in höchsten Tönen gelobt aber hält dass auch an?

Danke schonmal.

Gruß Andreas


Hi Andreas,

nach einem sehr schweren Motorradunfall war ich lange auf der Suche nach einem "Spaßmobil".
Hatte zuvor einen SLK AMG mit 354 PS. Meine Aprilia Tuono hatte 139PS. Also war Leistung angesagt :pfeif:
Bin einen PGO 700 OFFEN mit 39 PS gefahren, RESUME: Um Gottes Willen keine Gehhilfe !

Nach langem Suchen im Netz stieß ich dann auf den F16. Problem: Kein Mensch hat einen in userer Umgebung.
Durch Zufall lernte ich übers Netz Christoph bei Schwabach kennen, der mich netter Weise mal mit deinem F16 fahren lies. EINFACH Geil :crazy:
Am Montag wurde die Kiste gleich bestellt und bis jetzt bereue ich keinen EURO !
Die Fahrleistung und Strassenlage hat nix mit einem Buggy zu tun. Eher mit einem KTM X Bow oder Lotus 340 R.
Natürlich aufgrund des Preises nicht ganz in dieser Liga aber trotzdem sauschnell !
0-100 war mein AMG kaum schneller und bei engen - kurvenreichen Strecken kommt eh nix nach.
Aus den Ecken super Traktion - ASR braucht kein Mensch bei dem Wagen.

Also - kauf dir einen und viiiiiiiiiiiiel Spaß :)

P.S. Räder und Luftansaugung habe ich gleich nach dem Kauf geändert :lach:

mac400
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 19
Registriert: 22. Dez 2008 19:08
Buggy: Secma F 16 seit 2008
Wohnort: 66606 St.Wendel - Bliesen
Kontaktdaten:

Re: Secma F16

Beitrag von mac400 » 30. Jun 2012 16:58

... dem ist nichts hinzuzufügen...
Probefahrten kann man den F16 jeder Zeit bei mir..
Habe seit Oktober 2008 schon mehr als 140000 km
mit F16 gefahren...

Antworten