Renli 1100 cc 4x4

Luck Vehicle 500 4x4 - Shark SB500 4x4 - Renli 500 - Tension 500
Benutzeravatar
Laborratte
Power-User
Power-User
Beiträge: 715
Registriert: 15. Mär 2009 17:23
Buggy: cube ams 120
Wohnort: Kamen
Kontaktdaten:

Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von Laborratte » 25. Feb 2011 07:53

http://www.renlivehicle.cn/showproduct.asp?id=394


Warum gibt es den nicht mit coc??
Kann man so einen Buggy den auch anders zulassen??

Benutzeravatar
Laborratte
Power-User
Power-User
Beiträge: 715
Registriert: 15. Mär 2009 17:23
Buggy: cube ams 120
Wohnort: Kamen
Kontaktdaten:

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von Laborratte » 5. Jul 2011 04:41

Hier mal ein Video ,klingt mal lecker :buggyfahrer:

guckst du :thumbup:

Gruss Maik

Benutzeravatar
Wolle
Admin
Admin
Beiträge: 10393
Registriert: 11. Sep 2004 15:12
Buggy: PGO Bugrider250 :: Kinroad/Suzuki 800 :: Kasea 150
Wohnort: Köln

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von Wolle » 5. Jul 2011 09:01

Jau... klingt mal wieder nach einem zu langen 5-Gang Getriebe.

Beobachte mal, wie die Drehzahl im ersten Gang runterheht, wo er vom Hügel wegfährt (Sekunde 23)
Und dann beim Beschleunigen auf der Geraden kommt er gerade mal in den zweiten Gang.


Das kennen wir alles schon... Udo hat sich schließlich jahrelang darüber geärgert :wink:
Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein

Benutzeravatar
OliverH
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 30. Okt 2011 03:25
Buggy: Carter GSR1502R
Renli 1100cc 4x4
Wohnort: Kingston, CANADA

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von OliverH » 4. Nov 2011 01:45

Hallo alle

Ich wohne in Canada un habe for 4 wochen meinen Renli 1100 4x4 selber von China importiert. Wolte nur sagen das die Kiste toll ist. Absolute keine bemerkungswichtige probleme. Teile alle komplet, aufbau als selbst-bastler 2 tage aber man braucht einen Farmers-Lift (so nennt man es in English) zum hochbocken zirca 75 cm reicht aus um es selber problemlos zu montieren. Tolle qualitaet, die Chinesen kommen, ihre produkte und qualitaet wird immer besser. Also leute, ich kann diesen buggy nur empfehlen.

:-)

Benutzeravatar
buggycity
Händler
Händler
Beiträge: 1851
Registriert: 2. Sep 2005 13:22
Buggy: PGO Bugracer 500
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von buggycity » 4. Nov 2011 08:12

Hallo Oliver.

Willkommen im Forum :willkommen:

Ähm - tolle Qualität? Ich vermute mal allzuviele Buggys hast Du noch nicht gersehen oder?
Die 500er Renli sind schon eine Katastrophe, der 1100er wird nicht viel anders gebaut sein, den Motor mal ausgenommen.

Gruß
Walter
Buggycity - der Buggyshop!
Buggys, Quads, Ersatzteile, Tuning, uvm.
http://www.buggycity.eu

Benutzeravatar
Laborratte
Power-User
Power-User
Beiträge: 715
Registriert: 15. Mär 2009 17:23
Buggy: cube ams 120
Wohnort: Kamen
Kontaktdaten:

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von Laborratte » 4. Nov 2011 13:55

Hallo Oliver ,willkommen hier im :bc:

Der 1100er wird bis auf den Motor wohl identisch
Zum 500er sein und der hat so seine problemchen..
Zb. Die vorderen Dämpfer...

Und bei uns hier in Deutschland sind die ohne Papiere
nicht zulassungsfähig :thumbdown:

Gruß Maik

Benutzeravatar
OliverH
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 30. Okt 2011 03:25
Buggy: Carter GSR1502R
Renli 1100cc 4x4
Wohnort: Kingston, CANADA

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von OliverH » 4. Nov 2011 17:47

Der neue Renli 1100 ist sehr gut. Ich besittze drei buggy's, und kenne mich gut aus mit dem hobby. Ob es dier past oder nicht ist deine sache abber ich kann nur sagen der Renli 1100 4x4 ist top qualitaet. Hast du auch einen zum beurteilen ? :ironie:

Benutzeravatar
Buggyrunner1
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 7437
Registriert: 28. Dez 2007 20:25
Buggy: Ness 1300cc
Kontaktdaten:

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von Buggyrunner1 » 4. Nov 2011 18:58

Hallo Oliver H.

zuerst ein Freundliches :willkommen: vom Buggyrunner 1 :welcome:

Soviel zur Begrüßung .

Nun zum Buggy :

1.
Nach 4 Wochen Besitzer eines Renli"s kann man sich kein Urteil über Qualität Leisten .
So etwas bringt die Zeit mit sich.

2.
Du Darfst Dir sicher sein ( außer Handverlesene Unbelehbare ), haben die Leute hier genug bzw. auch Ahnung von Buggy"s

3.
* ob es Dir Passt oder nicht * - geht Garnicht ! Dies ist ein Forum und da kann jeder seine Fundierte Meinung Äußern.

4.
Der 500er Renli 4 x 4 ist ein Flopp Buggy mit Andauernden Problemen.
Von daher ist das Vertrauen in Renli Produkte nicht das Größte.

5.
Ein 1100er Chery Motor macht noch lange keinen Top Buggy aus.
Die Motoren werden auch in anderen :lach: Potential Buggy"s Verbaut.
Die Buggy"s sind :thumbdown:
Tja ein Buggy Besteht aus mehr wie nur Motoren .

Buggyrunner 1
Der Vorteil der Klugheit liegt darin , dass man sich Dumm stellen kann.

Benutzeravatar
mpeli
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 3730
Registriert: 15. Feb 2008 18:56
Buggy: Kinroad Suzuki 1300 GTI 16V -Made in Bimbach
Wohnort: 36137 Bimbach/Fulda/Hessen

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von mpeli » 4. Nov 2011 19:25

Ich bin mal gespannt,
wann der erste 1100 Renli zum Verkauf angeboten wird(von dir OliverH) :pfeif:


PS: :willkommen: im Bugy-Club

Gruß Markus
Geht nicht,gibt´s nicht !!!

Benutzeravatar
Buggyrunner1
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 7437
Registriert: 28. Dez 2007 20:25
Buggy: Ness 1300cc
Kontaktdaten:

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von Buggyrunner1 » 4. Nov 2011 19:55

:nachdenklich:

Markus ,

Meinst Du etwa Canada - dann kann er auch hier ? :lach:

Buggyrunner 1
Der Vorteil der Klugheit liegt darin , dass man sich Dumm stellen kann.

Benutzeravatar
jimmy
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 2188
Registriert: 8. Jul 2005 11:02
Buggy: Adly V4 GE
Wohnort: Osnabrück

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von jimmy » 4. Nov 2011 20:59

mpeli hat geschrieben:Ich bin mal gespannt,
wann der erste 1100 Renli zum Verkauf angeboten wird(von dir OliverH) :pfeif:
Ey Markus, meinst du etwa der Typ ist am Ende so ein "Um die Ecke Händler"?

Also das kann ich mir wirklich nicht vorstellen! :bonk:

Ach ja, willkommen im :bc: OliverH :welcome:
Gruß:
Jimmy

Benutzeravatar
rainer
Moderator
Moderator
Beiträge: 3107
Registriert: 23. Nov 2007 20:10
Buggy: Pgo 250ccm Chromomat.
Wohnort: Uedem

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von rainer » 4. Nov 2011 21:05

Wieder das übliche Gesaller, Sorry Geträller meine ich.
Zu Geträller fällt mir gerade die Nachtigal ein,
da gibt es doch so einen Spruch.
Nachtigall ik hör dir trapsen.
Könnte von Bibo oder Tanja stammen. :P
Ich bin wie ich bin !
Die Einen kennen mich,
Die Anderen können mich!
(Dr. Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
buggycity
Händler
Händler
Beiträge: 1851
Registriert: 2. Sep 2005 13:22
Buggy: PGO Bugracer 500
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von buggycity » 4. Nov 2011 22:21

Wieder mal einer von den ganz schlauen - hey wer hat die Popcornschüssel weg ? :sonicht:

:geileshow:

Gruß
Walter
Buggycity - der Buggyshop!
Buggys, Quads, Ersatzteile, Tuning, uvm.
http://www.buggycity.eu

Benutzeravatar
OliverH
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 30. Okt 2011 03:25
Buggy: Carter GSR1502R
Renli 1100cc 4x4
Wohnort: Kingston, CANADA

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von OliverH » 5. Nov 2011 05:05

jimmy hat geschrieben:
mpeli hat geschrieben:Ich bin mal gespannt,
wann der erste 1100 Renli zum Verkauf angeboten wird(von dir OliverH) :pfeif:
Ey Markus, meinst du etwa der Typ ist am Ende so ein "Um die Ecke Händler"?

Also das kann ich mir wirklich nicht vorstellen! :bonk:

Ach ja, willkommen im :bc: OliverH :welcome:

Ich wohne in Canada und bin zweisprachig aufgewachsen. Wen Du schapser der meinung bisst das ich ein Haendler bin, das ist mier egal :bonk:

Apropo haendler, der grund warm ihr probleme mit dem Renli habt ist weil ihr den neuen 1100 nicht kennt und auch nicht selber in eurem laden zu verkaufen habt. Ich glaube ihr habt bange das er wirklich besser ist als PGO oder ahnliche buggy's wie XY

Die negatieven bemerkungen hier Kommen hauptzaechlich von euch Deutschen haendler. :finger:

Benutzeravatar
buggycity
Händler
Händler
Beiträge: 1851
Registriert: 2. Sep 2005 13:22
Buggy: PGO Bugracer 500
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von buggycity » 5. Nov 2011 08:26

Was für ein Klappspaten - vermutlich hast Du ausser dem Über1100er noch nie was anderes gesehen, geschweige denn einen PGO :lach:

Das Problem wird wohl sein, in Kanada ist Kana da, darum ist Dir jetzt langweilig weil Du niemanden zum spielen hast, geh doch mal nach Florida, da ist der Flori da und lass uns Unwissenden hier einfach in Ruhe :bonk:

Solche Schlaunasen wie Du einer bist waren schein einige hier - die Betonung liegt auf "waren", Grüße nach Florida :finger:

Gruß
Walter
Buggycity - der Buggyshop!
Buggys, Quads, Ersatzteile, Tuning, uvm.
http://www.buggycity.eu

Benutzeravatar
Buggyrunner1
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 7437
Registriert: 28. Dez 2007 20:25
Buggy: Ness 1300cc
Kontaktdaten:

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von Buggyrunner1 » 5. Nov 2011 08:32

:thumbup:

Auf so einen Freundlichen 2 Sprachigen haben wir Gewartet.

Nochmal : :willkommen: bei uns :welcome:

Buggyrunner 1

Ps:
Kannst Du Bitte mal ein paar " Eigene Detail Bilder "
von Deinem 1100er Renli hier Hochladen .
Der Vorteil der Klugheit liegt darin , dass man sich Dumm stellen kann.

Benutzeravatar
mpeli
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 3730
Registriert: 15. Feb 2008 18:56
Buggy: Kinroad Suzuki 1300 GTI 16V -Made in Bimbach
Wohnort: 36137 Bimbach/Fulda/Hessen

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von mpeli » 5. Nov 2011 16:52

OliverH hat geschrieben:
Wen Du schapser der meinung bisst das ich ein Haendler bin.


Schapser,was ist das :kratz:

PS:Logisch bist du ein Händler.
Die Kisten tauchen schon bald irgendwo auf :wink:


Gruß Markus
Geht nicht,gibt´s nicht !!!

Benutzeravatar
rainer
Moderator
Moderator
Beiträge: 3107
Registriert: 23. Nov 2007 20:10
Buggy: Pgo 250ccm Chromomat.
Wohnort: Uedem

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von rainer » 5. Nov 2011 18:27

Moin Peli
Schapser,was ist das
schapser; aksakal; F...schlampe25; Albacho; Wutzel; quickinick; lackliebhaber74; mrpimp05; hornyboy85; Henry350; Ojay81; wednesdays; andysuchttranse; Albach

Habe mal nachgesehen was das ist, denke mal ein Lackliebhaber oder sowas. :abwink:
Tja wer mag sowas nicht, muss nur die richtige Person drin stecken. :pfeif: :thumbup:
Im Lack versteht sich, nicht das du mich falsch verstehst. :oops:
Ich bin wie ich bin !
Die Einen kennen mich,
Die Anderen können mich!
(Dr. Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
Buggyrunner1
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 7437
Registriert: 28. Dez 2007 20:25
Buggy: Ness 1300cc
Kontaktdaten:

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von Buggyrunner1 » 5. Nov 2011 18:30

Jungs,

Versucht es doch einfach mal mit dem Wort : KASPER :mrgreen:

Buggyrunner 1
Der Vorteil der Klugheit liegt darin , dass man sich Dumm stellen kann.

Benutzeravatar
OliverH
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 30. Okt 2011 03:25
Buggy: Carter GSR1502R
Renli 1100cc 4x4
Wohnort: Kingston, CANADA

Re: Renli 1100 cc 4x4

Beitrag von OliverH » 5. Nov 2011 20:35

Ich meinte SCHNAPSER aber das war wol zu kompliziert fuer Euch zu verstehen mit dem vellendem H :D

So ihr seit so naive und denkt das der luck oder xy oder FUnCruiser oder Huvur oder Mako und so weiter ..... Andere modele sind nur weil die namen anderst sind haha :peinlich:

Ich glaube ihr wist uber nichts anderes als ueber eure eigenen kisten bescheit.
Ihr seit so eine In-Clicke und wen es nicht ein buggy von euch ist dan ist das automatisch schrott.

Es macht mier irgendwie spass euch SCHNAPSER aufzurehgen :muah:

Antworten