Vortriebprobleme Tension 500

Luck Vehicle 500 4x4 - Shark SB500 4x4 - Renli 500 - Tension 500
Antworten
Benutzeravatar
Andy3110
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 6. Jul 2013 19:31
Buggy: Tension 500
Wohnort: Sinzig

Vortriebprobleme Tension 500

Beitrag von Andy3110 » 6. Jul 2013 22:09

Hallo, habe folgendes Problem. Bin mit meinen Buggy heute ''fast'' liegen geblieben :-(
Habe meinen Buggy noch nicht lange angemeldet und hatte von Anfang an das Problem das sich die Gänge sehr schwierig bis gar nicht einlegen liessen.Am schlimmsten war es wenn ich rückwärts gefahren bin und dann in einen der Vorwärgänge wollte. Musste dann immer den Motor abstellen und dann ging alles tadellos . Als ich heute gefahren bin hatte ich dann aufeinmal während der Fahrt keinen Vertrieb mehr . Hab irgend wann gemerkt das sich die Kardanwelle aber dreht und habe auf 4x4 Antrieb geschaltet und konnte dann wenigstens noch Heim fahren.
Hat das alles was miteinander zu tun? Kann mir jemand beschreiben was da passiert sein könnte? Schon mal danke im voraus
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
buggycity
Händler
Händler
Beiträge: 1847
Registriert: 2. Sep 2005 13:22
Buggy: PGO Bugracer 500
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

Re: Vortriebprobleme Tension 500

Beitrag von buggycity » 7. Jul 2013 10:12

Das kann alles mögliche sein. Differenzial zerschreddert, Antriebswelle rund.
In deiner Vorstellung lese ich daß Du den Bug erst 2 Wochen hast - neu vom Händler oder gebraucht?

Gruß
Walter
Buggycity - der Buggyshop!
Buggys, Quads, Ersatzteile, Tuning, uvm.
http://www.buggycity.eu

Benutzeravatar
Andy3110
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 6. Jul 2013 19:31
Buggy: Tension 500
Wohnort: Sinzig

Re: Vortriebprobleme Tension 500

Beitrag von Andy3110 » 7. Jul 2013 10:50

Hallo Walter!
Det ist neu vom Händler. Hab auch Kontakt mit ihm aufgenommen. Konnte ihn nur telefonisch nicht mehr erreichen. Hab ihm eine Mail geschickt. Hoffe er meldet sich morgen. Bin grade fleißig am schrauben. Hab aber noch nichts feststellen können.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 270
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Vortriebprobleme Tension 500

Beitrag von Dingo77 » 7. Jul 2013 14:22

ich würde nicht selber dran schrauben ab zum Händler nicht das er nachher noch ärger macht weil man selber hand angelegt hat und so die Gewährleistung umgeht :uuups:

Benutzeravatar
Andy3110
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 6. Jul 2013 19:31
Buggy: Tension 500
Wohnort: Sinzig

Re: Vortriebprobleme Tension 500

Beitrag von Andy3110 » 7. Jul 2013 19:02

Hab bisher nur das gröbste zerleg . Ich geh davon aus das es das Differenzial ist.
Wird ziemlich schwierig den zum Händler zu bringen. Der ist über 300 Km von mir entfernt. Muss einfach mal abwarten was er sagt. Ausserdem bin ich ja Neugierig...
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
Laborratte
Power-User
Power-User
Beiträge: 715
Registriert: 15. Mär 2009 17:23
Buggy: cube ams 120
Wohnort: Kamen
Kontaktdaten:

Re: Vortriebprobleme Tension 500

Beitrag von Laborratte » 7. Jul 2013 20:18

wenn das wie beim Luck aufgebaut ist,ist da son zwischenteil zwischen motor und hinterem Diff,das geht wohl gern kaputt,ist sone art Überwurf Verbindung..
4x4-allrad-buggy-f122/langzeiterfahrung ... 19-40.html

gruß Ratte

Benutzeravatar
Andy3110
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 6. Jul 2013 19:31
Buggy: Tension 500
Wohnort: Sinzig

Re: Vortriebprobleme Tension 500

Beitrag von Andy3110 » 9. Jul 2013 19:44

Ein neues Differenzial ist auf dem Weg zu mir ! Hoffe das ich am WE wieder fahren kann
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Antworten