Rückwärtsgang knallt oder schnappt nicht ein

auch PGO Bugrider 150 - Xinling 150 - Dazon 150 - Tongian Sports TJ 150 - Kinroad 150 - Saiting ST 150 - Xingyue 150 ... usw. Ein Forum für alle 150er, da diese größtenteils baugleich sind.
Antworten
TongianSport150
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 31. Aug 2015 21:18

Rückwärtsgang knallt oder schnappt nicht ein

Beitrag von TongianSport150 » 15. Sep 2015 20:39

HI,

hab große Probleme meinen Rückwärtsgang am Buggy einzustellen.

Es ist ein Planetengetriebe. Egal wie ich es einstelle hab ich folgende Szenarien:

-Der Gang geht nicht rein, beim Gasgeben raschelt es nur.
- Bischen strammer: Rückwärtsgang geht rein fährt ein Stück und fliegt dann raus.
- Wieder etwas strammer: Der Rückwärtsgang geht rein, Buggy bewegt sich ohne Probleme. Beim 2ten einlegen geht der Gang wieder nicht rein.
- Noch strammer: der Gang geht mehrmals sauber rein. Aber beim Vorwärtsfahren springt der Vorwärtsgang nicht rein, oder wenn er das tut, dann ruckelt es beim beschleunigen.

Ich kann an drei Punkte einstellen.

1 Einstellschraube am Hebel
2 Einstellschraube an der Getriebeseite
3 Die Hülse am Getriebe selbst

Ich habe es wirklich Gewindegang für Gewindegang vorsichtig eingestellt. Dazwischen gibts nichts mehr. Mittleweile stelle ich nur noch über den Bowdenzug die Spannung ein. Die Hülse am Getriebe fasse ich nicht mehr an.

Was mache ich nur verkehrt? Ist mein Zwischengetriebe evtl. defekt?

Vielen Dank vorab für die Hilfe.

Benutzeravatar
schrauber
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 443
Registriert: 22. Sep 2010 11:22
Buggy: PGO 250 SS, LAM(arsch)und zu viele andere......
Wohnort: Schwabenland

Re: Rückwärtsgang knallt oder schnappt nicht ein

Beitrag von schrauber » 15. Sep 2015 22:19

Wie schon einmal geschrieben machen die Dinger viel Probleme. Ich nehme an das da an den Zahnrädern schon zu viel Verschleiss ist. Kannst Du ja mal zerlegen und anschauen.... :pfeif:
Ich spreche drei Sprachen: ironisch, sarkastisch und zweideutig;-)

Manu
Motorquäler
Motorquäler
Beiträge: 188
Registriert: 27. Nov 2006 17:46
Buggy: Kasea 150
Wohnort: 12355 Berlin

Re: Rückwärtsgang knallt oder schnappt nicht ein

Beitrag von Manu » 16. Sep 2015 12:17

Hallo Tongian Sport 150,

ich habe das gleiche Getriebe in meinem Kasea 150 und kenne mich etwas aus.
Die beste Einstellung ist den Bowdenzug so einzustellen, dass er ohne Spannung
in der Länge fast locker anliegt.
Einlegen des Ganges nur bei laufendem Motor und dann ruckartig ,es dauert danach
einen Augenblick bis das Getriebe schaltet.
Wichtig ist : Das Getriebe muss warm sein und eine gute Fettfüllung haben.

Gruß Manu

PS: Schwachpunkt am Getriebe ist der Bowdenzug, der nach vielem Schalten
gerne reißt. Vorteil dabei ist,vorwärts geht die Fahrt weiter.
China-Buggy = Technik die begeistert

Antworten