Vario + Riemenwechsel-Drehzahl hoch;Geschwindigkeit niedrig

auch PGO Bugrider 150 - Xinling 150 - Dazon 150 - Tongian Sports TJ 150 - Kinroad 150 - Saiting ST 150 - Xingyue 150 ... usw. Ein Forum für alle 150er, da diese größtenteils baugleich sind.
Antworten
TongianSport150
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 31. Aug 2015 21:18

Vario + Riemenwechsel-Drehzahl hoch;Geschwindigkeit niedrig

Beitrag von TongianSport150 » 23. Jan 2016 16:06

Hi, hatte kürzlich einen Riemenriss. Da die Vario ebenfalls leichte macken hatte, wechselte ich diese mit aus.

Der alte Riemen war von Powerlink und hatte die Maße 734-20.

Da ich nirgends diese Maße gefunden habe sondern -nur- 743-20 dachte ich mir, ich hätte evtl einen zahlendreher und kaufte den mit 743-20 und baute diesen ein.

Nun habe ich große probleme beim fahren, komme auf ca 44 kmh wen ich 50 kmh schaffe habe ich das Gefühl der Motor dreht viel zu hoch und fliegt auseinander.

Hört sich ebenfalls alles sehr ungesund an. Die Gewichte der Variorollen sind 12,5Gramm.

Kann diese Endgeschwindgkeitsproblem mit der falschen Riemengröße zusammenliegen?
Falls ja, wo krieg ich so ein 734-20 Riemen her?

Alle andere Komponenten scheinen in Onmdnung zu sein.

Bitte helft mir!! :wein:

Benutzeravatar
Ragelor
Motorquäler
Motorquäler
Beiträge: 154
Registriert: 30. Aug 2011 02:14
Buggy: PGO 150 (-> Teile zu verkaufen)
PGO 250
F-Kart
Wohnort: Neuss

Re: Vario + Riemenwechsel-Drehzahl hoch;Geschwindigkeit nied

Beitrag von Ragelor » 23. Jan 2016 17:12

Sicher, dass der alte nen 734er war? In meinem 150er war auch nen 743er drin (allerdings 743x18x30) ... Aber die 12,5g könnten ggf. etwas wenig sein - hast du ne originale Vario verbaut? In meiner waren 19g Gewichte drin - der Buggymotor hat ja doch nen bisschen mehr Gewicht zu ziehen als so ein Mopped-Motor ...
F-Kart 170 / F-Kart 100 / PGO Bugrider 250

PGO 150 -> Schlachtfest

TongianSport150
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 31. Aug 2015 21:18

Re: Vario + Riemenwechsel-Drehzahl hoch;Geschwindigkeit nied

Beitrag von TongianSport150 » 23. Jan 2016 17:21

Die originale vario hatte variorollen mit 14gr die waren dimensiontechnisch größer. Diese habe ich durch 12,5gr ersetzt und der buggy fuhr problemlos 60 kmh. Die in der jetztigen neuen vario haben kleinere maße und sind ebenfalls 12,5gr.


Also variorollen dürften diese problem nicht verursachen? Vll doch weil sie kleinetr maße haben?

Benutzeravatar
Ragelor
Motorquäler
Motorquäler
Beiträge: 154
Registriert: 30. Aug 2011 02:14
Buggy: PGO 150 (-> Teile zu verkaufen)
PGO 250
F-Kart
Wohnort: Neuss

Re: Vario + Riemenwechsel-Drehzahl hoch;Geschwindigkeit nied

Beitrag von Ragelor » 23. Jan 2016 17:34

Bei ner anderen Vario muss das Gewicht nicht zwangsläufig stimmen ... Kenn natürlich nicht alle Buggy-Motoren und Varios, aber mal nen Vergleich vom F-Kart:
Original-Vario ca. 18g; Naraku-Vario ca. 14g; Malossi-Vario ca. 10.5g -- führen zum selben Ergebnis ... ggf. braucht die neue Vario also schwerere Gewichte... Mach doch mal den Edding-Test :nachdenklich:
F-Kart 170 / F-Kart 100 / PGO Bugrider 250

PGO 150 -> Schlachtfest

TongianSport150
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 31. Aug 2015 21:18

Re: Vario + Riemenwechsel-Drehzahl hoch;Geschwindigkeit nied

Beitrag von TongianSport150 » 23. Jan 2016 17:38

Kannst mir den bitte genau erklären ? Wahrscheinlich ein test wie weit der riemen auf der varioscheibe wandert?

Benutzeravatar
Ragelor
Motorquäler
Motorquäler
Beiträge: 154
Registriert: 30. Aug 2011 02:14
Buggy: PGO 150 (-> Teile zu verkaufen)
PGO 250
F-Kart
Wohnort: Neuss

Re: Vario + Riemenwechsel-Drehzahl hoch;Geschwindigkeit nied

Beitrag von Ragelor » 23. Jan 2016 17:44

Richtig!
Einfach mit dem Edding nen paar Striche von der Mitte nach draussen auf die Vario malen und dann mal ne kurze Runde Vollgas geben ... die Gewichte sind richtig, wenn vom Edding nichts mehr zu sehen ist (es sei denn die Vario wäre zu groß o.ä.)
F-Kart 170 / F-Kart 100 / PGO Bugrider 250

PGO 150 -> Schlachtfest

TongianSport150
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 31. Aug 2015 21:18

Re: Vario + Riemenwechsel-Drehzahl hoch;Geschwindigkeit nied

Beitrag von TongianSport150 » 23. Jan 2016 20:39

muss mir erstmal wieder einen schlagschrauber ausleihen um die vario runter zu kriegen.

versuche es erstmal mit größeren gewichten.

vielen dank erstmal für deine hilfe. :thumbup:

Benutzeravatar
Ragelor
Motorquäler
Motorquäler
Beiträge: 154
Registriert: 30. Aug 2011 02:14
Buggy: PGO 150 (-> Teile zu verkaufen)
PGO 250
F-Kart
Wohnort: Neuss

Re: Vario + Riemenwechsel-Drehzahl hoch;Geschwindigkeit nied

Beitrag von Ragelor » 23. Jan 2016 22:48

Mach das nicht mim Schlagschrauber, das geht auf die KW-Lager :thumbdown:
F-Kart 170 / F-Kart 100 / PGO Bugrider 250

PGO 150 -> Schlachtfest

Antworten