Anhänger

Allgemeines zu Buggies, neue Buggy Modelle usw.
Hier nur schreiben, wenn es kein passenderes Forum gibt.
Antworten
Benutzeravatar
Balloo
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 204
Registriert: 12. Jul 2007 19:08
Buggy: Buggy 150 RX 2 + Anhänger
Wohnort: 27243 Harpstedt
Kontaktdaten:

Anhänger

Beitrag von Balloo » 9. Aug 2012 01:09

Hallo

ich will mir einen Anhäger für meinen Buggy bauen und soll Zulassungsfrei sein. :D Soll auch nicht groß werden, nur das man ein paar Sachen transportieren kann. Kann mir jemand sagen, bis zu wieviel kg ein Anhänger frei ist.

Im Netz hab ich noch nichts dazu gefunden. Werd mal beim TÜV anrufen, ob die mir was dazu sagen können.

Gruß
Balloo
Fährst Du schon oder schraubste noch. Pack es an mit... http://www.buggy-technik.info

Benutzeravatar
Huppi
Power-User
Power-User
Beiträge: 696
Registriert: 7. Feb 2007 22:12
Wohnort: 91083 Baiersdorf

Re: Anhänger

Beitrag von Huppi » 9. Aug 2012 09:58

ich dacht die wären bis 25 km/h zulassungsfrei und nicht vom Gewicht abhängig (so wie die Bauwagen oder Bulldoganhänger eben)

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 3899
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Anhänger

Beitrag von bartho » 9. Aug 2012 10:51

Vielleicht hilft dir das weiter - http://www.gib-acht-im-verkehr.de/top_n ... gesamt.pdf - oder das hier - http://www.mr-traunstein.de/files/Auszu ... zei_TS.pdf -

PS- willst du den 150er mit nem Anhänger quälen ? Und dann ist da noch die Sache mit der Anhängerkupplung die auf alle Fälle eine Zulassung braucht.....
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
Balloo
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 204
Registriert: 12. Jul 2007 19:08
Buggy: Buggy 150 RX 2 + Anhänger
Wohnort: 27243 Harpstedt
Kontaktdaten:

Re: Anhänger

Beitrag von Balloo » 22. Aug 2012 22:11

Hallo,

3.2.1. und nun ist meins. :D

Mit der Eintragung der Anhängerkupplung muss ich mal sehen wie das hin bekomme. :nachdenklich:

Gruß
Balloo
Fährst Du schon oder schraubste noch. Pack es an mit... http://www.buggy-technik.info

Benutzeravatar
mike
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4022
Registriert: 24. Aug 2007 21:00
Buggy: Hammerhead Zwergenbuggy
Wohnort: 47829 Uerdingen

Re: Anhänger

Beitrag von mike » 22. Aug 2012 22:39

Hallo,
Was hast du denn ersteigert ?.
Zeig' doch mal ein Bild. :thumbup:

Gruß
Mike
Der schon die Botschaft der BRD in Ljubljana von innen gesehen hat.

Benutzeravatar
Just4Fun
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2965
Registriert: 4. Mai 2006 22:30
Buggy: Kin Lizzy, Polaris Phoenix
Wohnort: Hilden

Re: Anhänger

Beitrag von Just4Fun » 22. Aug 2012 22:41

Moin,

war es der :?:

PS:
Wenn es so sein sollte und Du möchtest den mal wieder loswerden, schick mir mal eine PN

Gruß
Olaf
Hier könnte Werbung stehen...

Benutzeravatar
Balloo
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 204
Registriert: 12. Jul 2007 19:08
Buggy: Buggy 150 RX 2 + Anhänger
Wohnort: 27243 Harpstedt
Kontaktdaten:

Re: Anhänger

Beitrag von Balloo » 23. Aug 2012 19:34

Hallo,

der ist es :!: :D

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0714099056

also, vor erst werde ich den nicht verkaufen. :baeh: nur noch pimpen. :wink:

Gruß
Balloo
Fährst Du schon oder schraubste noch. Pack es an mit... http://www.buggy-technik.info

Benutzeravatar
Balloo
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 204
Registriert: 12. Jul 2007 19:08
Buggy: Buggy 150 RX 2 + Anhänger
Wohnort: 27243 Harpstedt
Kontaktdaten:

Re: Anhänger

Beitrag von Balloo » 30. Aug 2012 13:47

So nun ist es soweit. Was zusammen gehöhrt, gehört einfach zusammen. :D

Bild

den Anänger zieht der 150er Bug, locker vom Teller. :buggyfahrer: Stört Ihn gar nicht.

Nun noch die Elektrik herstellen und dann gehts los.

Gruß

Balloo
Fährst Du schon oder schraubste noch. Pack es an mit... http://www.buggy-technik.info

Benutzeravatar
krabbenjoe
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 2703
Registriert: 15. Jul 2006 21:34
Buggy: Hauck Turbo
Wohnort: Borken-Weseke
Kontaktdaten:

Re: Anhänger

Beitrag von krabbenjoe » 30. Aug 2012 15:21

Balloo hat geschrieben: den Anänger zieht der 150er Bug, locker vom Teller.
Das hätte Ich Dir auch vorher sagen können. Du kannst sogar noch ein paar hundert Kg reinpacken :wink:

Allerdings nicht am Originalen Kugelkopf.
Mal isser hart, mal isser weich. Aber immer weich ist auch hart

Benutzeravatar
Balloo
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 204
Registriert: 12. Jul 2007 19:08
Buggy: Buggy 150 RX 2 + Anhänger
Wohnort: 27243 Harpstedt
Kontaktdaten:

Re: Anhänger

Beitrag von Balloo » 30. Aug 2012 17:24

Ist kein Original Kugelkopf. Hab ich mir beim Landmaschinenhändler geholt mit E-Zeichen. Der hält mehr aus als der Bug.
Fährst Du schon oder schraubste noch. Pack es an mit... http://www.buggy-technik.info

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 3899
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Anhänger

Beitrag von bartho » 27. Sep 2012 17:16

Just4Fun hat geschrieben:
PS:
Wenn es so sein sollte und Du möchtest den mal wieder loswerden, schick mir mal eine PN

Gruß
Olaf
@Olaf- wenn du noch was suchst- http://www.loeffler-quads.de/product_in ... ssung.html -
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
Just4Fun
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2965
Registriert: 4. Mai 2006 22:30
Buggy: Kin Lizzy, Polaris Phoenix
Wohnort: Hilden

Re: Anhänger

Beitrag von Just4Fun » 27. Sep 2012 21:12

Hallo Bartho,

danke für die Info :thumbup:
Ist schon ne Überlegung wert....

Gruß
Olaf
Hier könnte Werbung stehen...

tonspion
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 6. Jun 2017 11:19
Wohnort: Saarland

Re: Anhänger

Beitrag von tonspion » 7. Jun 2017 08:57

Hallihallo,
ich weiß, das Thema ist schon uralt, aber immerhin das passendste, das ich finden konnte.
Wie hast du das mit der Eintragung der AHK gemeistert?
Gibt es etwas, das man beachten muss?
Wie hoch waren die Kosten letztendlich?
Was meinte der TÜV dazu?

Bitte steinigt mich nicht für das pushen eines Threads aus 2012 :D

Benutzeravatar
Shockwave
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 9. Feb 2017 10:09
Buggy: im Bau: Edge Barracuda
Wohnort: Magdeburg

Re: Anhänger

Beitrag von Shockwave » 8. Jun 2017 06:39

Ein wenig weiß ich dazu beizutragen.
1. AHK braucht E Prüfzeichen
2. Steckdose muss 7 polig sein.
3. Anbauhöhe: Kugelkopfmitte 360 - 420mm vom Boden
4. Abstand des Kugelkopfes zur Anbauplatte: 65mm
Fahrzeug muss mindestens 1/3 seines Eigengewichtes ziehen und bremsen können.
Work it harder, Make it better, Do it faster, Makes us stronger

tonspion
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 6. Jun 2017 11:19
Wohnort: Saarland

Re: Anhänger

Beitrag von tonspion » 8. Jun 2017 08:04

Alles klar, danke für die Info :-)
Ich habe zwischenzeitlich noch bei einem mir bekannten TÜV-Prüfer nachgefragt. Wenn mir da nützliche Infos vorliegen sollten, werde ich die hier auch noch einmal zum Besten geben.

Benutzeravatar
Balloo
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 204
Registriert: 12. Jul 2007 19:08
Buggy: Buggy 150 RX 2 + Anhänger
Wohnort: 27243 Harpstedt
Kontaktdaten:

Re: Anhänger

Beitrag von Balloo » 8. Jun 2017 23:27

Hallo,

die AHK muss nicht eingetragen werden. Wie Shockwave schon bei Punkt 1 (bei mir Kugelkopf) und 2 geschrieben hat, muss erfüllt sein. Bei den anderen Punkten bin ich nicht im Thema, da mein Anhänger nicht viel Leergewicht hat und beladen werden kann. Bis jetzt habe ich immer die Plakette vom TÜV bekommen. :D

Bei der Elektrik muss darauf geachtet werden, dass die Kabel, die am Buggy verbaut sind, die Stromlast (Amper) tragen können. An den Kabeln wird ja die Anhängersteckdose zusätzlich angeschlossen, was eine höhere Stromlast zur Folge hat.

Es kann passieren, das beim längeren Betrieb des zusätzlichen Schlusslichtes (Fahrlicht) vom Anhänger, die Drähte (vom Buggy) heiß werden und die Isolierung weg raucht. Der Querschnitt der Kabel sollten nicht zu klein sein. Meiner Meinung nach, 0,75 mm Querschnitt bei keiner Beleuchtungsumrüstung am Anhänger. Der Generator (Lichtmaschine) sollte auch für die zusätzliche Stromleistung ausgelegt sein, sonst ist die Batterie irgendwann leer. :thumbdown:

Am besten rüstet man die Beleuchtung am Anhänger gegen LED Beleuchtung um. Somit ist die Stromlast für die Kabel und Generator nicht so hoch. :!:

Wie es bei den 650er und 800er Buggys ist, weiß ich nicht. Da können bestimmt andere, die diese Buggys fahren, etwas zu schreiben. :D

Gruß
Balloo
Fährst Du schon oder schraubste noch. Pack es an mit... http://www.buggy-technik.info

Antworten