Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Allgemeines zu Buggies, neue Buggy Modelle usw.
Hier nur schreiben, wenn es kein passenderes Forum gibt.
Benutzeravatar
Shockwave
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 9. Feb 2017 10:09
Buggy: im Bau: Edge Barracuda
Wohnort: Magdeburg

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Shockwave » 3. Mai 2017 11:09

Soo, ich war fleißig,
Ich habe alle Stoßdämpfer Aufnahmen fertig abgeschweißt.
43.jpg
43.jpg (277.61 KiB) 939 mal betrachtet

44.jpg
44.jpg (314.6 KiB) 939 mal betrachtet


Am Samstag habe ich mich an die abnehmbaren Motorhalter gewagt. d.h.
- Motor nochmal ausrichten, (links und hinten war er ja schon fix)
- Position für die Halter suchen, (So, dass man auch noch eine Schraube reindrehen kann.)
- Motor alleine raushumpeln (schätze ca 70-80Kg)
- halter auf Rahmen schweißen,
- 2x 8,5mm loch in jeden Halter Bohren,
- M10 Gewinde in den Halter schneiden. (Bis M10 schafft das mein Akkuschrauber auch noch. :wink: )
- Motor wierder reinhumpeln.

Klingt nach nicht viel, dauert aber ewig. :roll:
40.jpg
40.jpg (274.7 KiB) 939 mal betrachtet

Danach habe ich die eigentlichen Halter gedreht und Gebohrt.

Am Montag (01.05. - schön aufm Feiertag :crazy: ) habe ich dann die Rohre für die Halter angefertigt und verschweißt und den Motor endlich fest eingeschraubt.
Alle Schrauben (Bolzenanker :lach: ), die so abgebildet sind, werden übrigens noch durch Galvanisch verzinkte oder Edelstahl ausgetauscht.
Als Motor Langbolzen verwende ich Gewindestangen aus V4A, die sollten Ihre Aufgabe erfüllen.
42.jpg
42.jpg (241.73 KiB) 939 mal betrachtet

41.jpg
41.jpg (271.95 KiB) 939 mal betrachtet

46.jpg
46.jpg (307.07 KiB) 939 mal betrachtet


Gestern hatte ich nicht viel Zeit, umso glücklicher war ich, dass ich das A-Arm Problem lösen konnte.
vorher:
39.jpg
39.jpg (296.16 KiB) 939 mal betrachtet

47.jpg
47.jpg (301.11 KiB) 939 mal betrachtet

48.jpg
48.jpg (326.86 KiB) 939 mal betrachtet


Das halbe Rohr überm Anlasser ist übrigens keine Deko, sondern dient der Versteifung der Getriebebox am Rahmen.
Zur Kettenlängenverstellung, kann man die "Drive Cartridge", also das innere Ding auf dem die Zahnräder sitzen, nach vorn und hinten kippen.
Dabei fiel auf, dass der Anlasser gegen eben dieses Rohr schlägt. Das muss natürlich noch irgendwie korregiert werden.
Work it harder, Make it better, Do it faster, Makes us stronger

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1301
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO Bugrider 250DS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Ich habe da mal 2 Fragen...

Beitragvon Knoffel » 3. Mai 2017 12:05

1) Kann man sich Dein Projekt vielleicht einmal bei Dir vor Ort anschauen?

2) Meinst Du nicht, dass die Motoraufhängung "zu Starr" ausgeführt ist? Die Dinger übertragen sonst alle Vibrationen auf die Karosse. Was erstens den Anbauteilen und zweitens dem Typ auf dem Fahrersitz nicht unbedingt zuträglich ist.

LG Knoffel

Benutzeravatar
Shockwave
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 9. Feb 2017 10:09
Buggy: im Bau: Edge Barracuda
Wohnort: Magdeburg

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Shockwave » 3. Mai 2017 15:44

Hi, kannst gern vorbei kommen, sag einfach bescheid. Aber ist ja auch nicht grad um die Ecke von dir aus!? :thumbup:

Ich habe mich bei den Haltern an Anleitungen, Fotos und Build Threads anderer Erbauern gehalten.
Und der Erfinder aus Australien selbst, sagt, dass die Starr sein sollen.
Vielleicht, weil sonst bei Sprüngen usw zu hohe Kräfte wirken?
Aber recht kannst du haben...das wird eines von 1000 Dingen sein, die man bei den ersten Testfahrten feststellen wird. :wtf:
Work it harder, Make it better, Do it faster, Makes us stronger

Online
Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4242
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon bartho » 3. Mai 2017 19:29

Shockwave hat geschrieben: Aber ist ja auch nicht grad um die Ecke von dir aus!?


Knoffel ist öfters mal in Halle hab ich mir sagen lassen :wink:
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1301
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO Bugrider 250DS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Knoffel » 3. Mai 2017 21:30

bartho hat geschrieben:
Shockwave hat geschrieben: Aber ist ja auch nicht grad um die Ecke von dir aus!?


Knoffel ist öfters mal in Halle hab ich mir sagen lassen :wink:


Genau...
Nächste Woche das Wochenende um genau zu sein... Wenn ich bis dahin wieder ein Auto habe. :pfeif:

Benutzeravatar
Shockwave
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 9. Feb 2017 10:09
Buggy: im Bau: Edge Barracuda
Wohnort: Magdeburg

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Shockwave » 3. Mai 2017 21:58

Also der 13.05./14.05. Abends am 13 hab ich was vor, ansonsten steht dem nichts im Wege. Vielleicht könnt Ihr euch ja zusammen tun?
:buggyfahrer: :thumbup:
Work it harder, Make it better, Do it faster, Makes us stronger

Benutzeravatar
Shockwave
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 9. Feb 2017 10:09
Buggy: im Bau: Edge Barracuda
Wohnort: Magdeburg

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Shockwave » 7. Mai 2017 19:13

Soo, Ende letzter Woche hab ich die störende Stange noch umgearbeitet:
49.jpg
49.jpg (312.84 KiB) 938 mal betrachtet

50.jpg
50.jpg (270.54 KiB) 938 mal betrachtet


Es sind wieder ganz wichtige Dinge angekommen:
4x Mutter M16 LH vz
4x Mutter M18x1,5 vz
10x Relais, von denen ich einige für die Elektrik brauche.
51.jpg
51.jpg (227.06 KiB) 938 mal betrachtet


Jetzt könnt Ihr mir sicher weiter helfen.
Ich muss bei der Bestellung der Zutaten für die Verkabelung an vieles denken. Ich versuche gerade eine Liste von nötigen Schaltern zu erstellen.

Schlüsselschalter - ON/OFF
Schalter tastend - Motor Start
Schalter rastend - alle Beleuchtung (Positionsleuchten+Scheinwerfer)
Schalter rastend - Arbeitsleuchte aufm Dach
Schalter tastend - Hupe (im Lenkrad)
Schalter rastend - Warnblink
Lenkstockschalter - Blinker

Was fehlt noch?
Brauche ich Abblendlicht und Fernlicht für LOF Zulassung?
Work it harder, Make it better, Do it faster, Makes us stronger

Online
Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4242
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon bartho » 7. Mai 2017 20:20

Fern- Abblendlicht- ja
Nebelschlussleuchte und Rückfahrscheinwerfer wird auch meist gefordert
Bremslicht + passenden Schalter
Als minimum für die Instrumentierung würde ich Tacho, Temp-Anzeige, Öldruck und Ladekontrolle ansehen. Tankanzeige und Drehzahl sind aber auch nicht verkehrt. Für Relais und Sicherungen hab ich sowas hier verbaut- http://www.verkaufsagent-oberursel.de/a ... ategorie=& - ist schön kompakt und anreihbar.
Als Schaltplan würde ich mich an dem von Hermann - kinroad-xt800gk-f80/neuer-sicherungskasten-bremse-auf-zundung-2-t12721-40.html?hilit=schaltplan#p217683 - orientieren. Da hast du eigentlich alles was du brauchst, Motorelektrik natürlich dann an deinen Motor anpassen.
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
Shockwave
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 9. Feb 2017 10:09
Buggy: im Bau: Edge Barracuda
Wohnort: Magdeburg

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Shockwave » 7. Mai 2017 20:45

Danke Bartho, werde mir den Schaltplan mal zu Gemüte führen.
Die Relais sollen in eine Wasserdichte Box, aber zuvor muss ich wissen, wie groß das ganze wird.
Solche Relaisträger hab ich mir auch schon angeschaut.

Achso, Tacho hab ich bereits da: "Koso RX2N" als China Replica.
https://www.mikrocontroller.net/attachment/319319/KOSO_RX2N_China_Fake__2_.pdf

Also brauche ich noch:
Schalter rastend - Fernlicht
Schalter rastend - Nebelschluss

Funktionen Kombiinstrument
- Geschwindigkeit
- Drehzahl
- Blinker LED links + rechts
- Fernlicht LED
- Tank Füllstand
- Ganganzeige 1-6
- Öl Temperatur LED
- Neutral LED
- Schalt LED
Work it harder, Make it better, Do it faster, Makes us stronger

Benutzeravatar
Shockwave
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 9. Feb 2017 10:09
Buggy: im Bau: Edge Barracuda
Wohnort: Magdeburg

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Shockwave » 11. Mai 2017 22:00

Hey Knoffel, Bartho,
Wie schauts dieses We? :cool:
Work it harder, Make it better, Do it faster, Makes us stronger

Online
Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4242
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon bartho » 12. Mai 2017 06:24

Also bei mir geht es diese WE nicht.....
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1301
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO Bugrider 250DS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Knoffel » 12. Mai 2017 12:00

Bei mir auch eher schlecht. Aber das Wochenende über Chisti Himmelfahrt passt mir persönlich sehr gut! :pfeif:

Benutzeravatar
Shockwave
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 9. Feb 2017 10:09
Buggy: im Bau: Edge Barracuda
Wohnort: Magdeburg

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Shockwave » 12. Mai 2017 14:59

Heirate am Himmelfahrts We, deshalb ist dieses We das letzt mögliche vor Juli. :nachdenklich:
Am Buggy werd ich in der Zeit sicher auch nicht viele schaffen. :shock: (Blöde warme Jahreszeiten :mad: )
Work it harder, Make it better, Do it faster, Makes us stronger

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1301
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO Bugrider 250DS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Knoffel » 12. Mai 2017 15:32

Überlege Dir das lieber. Selbst ein Chinabuggy ist unkomlizierter als jede Ehefrau! :lach: :lach: :lach:

Samstag muss ich auf den Baumarkt. Der Transporter ist schon bestellt. :pfeif:
Und Sonntag geht es zum See, meine big 50 Geburtstagparty für Juni absprechen... :toast:

Ich bekomme dass dies Wochenende echt nicht auf die Reihe, so gern ich auch möchte. Sende mir doch einfach mal ein paar bei Dir mögliche Termine. Dann kann ich es auch längerfristig besser planen.

LG
Knoffel

Benutzeravatar
Shockwave
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 9. Feb 2017 10:09
Buggy: im Bau: Edge Barracuda
Wohnort: Magdeburg

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Shockwave » 13. Mai 2017 09:26

Ich wette, dass kein Chinabuggy an nen Eigenbau ran kommt. Trotz der Pläne gibt es sooo unglaublich viele Problemstellen.

Hat doch keiner gesagt in Welchen Baumarkt du fährst. :nachdenklich: :D
Ab dem 08.07. von da an ist noch alles offen. :thumbup:
Work it harder, Make it better, Do it faster, Makes us stronger

Benutzeravatar
Shockwave
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 9. Feb 2017 10:09
Buggy: im Bau: Edge Barracuda
Wohnort: Magdeburg

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Shockwave » 13. Mai 2017 09:52

In den letzten Tagen ist hier ne Menge neues Material eingetroffen.

1. 14er Ritzel. Damit lautet die untersetzung nun 14:60.
2. Die Hydraulische Handbtemse. Wenn sich jemand mit Hydrauliksystemen auskennt bitte melden. :thumbup:
3. Wichtige M8 Linsenkopfschrauben, dank des Linsenkopfes kann ich nun die vorderen Bremsscheiben befestigen, ohne, dass der Bremssattel an den Schraubenköpfen schleift.
4. V4A Gewindestangen M10 & M12. Habe bereits die verzinkten Motorhalter damit ausgetauscht.
5. Kette mit 82 Gliedern, bereits vernietet.

Nun musste ich aber feststellen, dass wenn ich vorn komplett ausfedere, der obere A Arm bei vollem Lenkeinschlag gegen die Spurstange schlägt. Habe mir tagelang den Kopf zerbrochen. Nun hab ich gestern begonnen die betroffeben 2 A-Arns nochmal neu zu fertigen. Also wieder stundenlang an der Drehbank stehen.. :curse:

Bilder folgen!
Work it harder, Make it better, Do it faster, Makes us stronger

Benutzeravatar
Shockwave
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 9. Feb 2017 10:09
Buggy: im Bau: Edge Barracuda
Wohnort: Magdeburg

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Shockwave » 25. Mai 2017 11:56

Hydraulische Handbremse
56.jpg
56.jpg (289.38 KiB) 937 mal betrachtet

57.jpg
57.jpg (356.37 KiB) 937 mal betrachtet


Kette ist drin:
52.jpg
52.jpg (73.88 KiB) 937 mal betrachtet


Habe letztes Wochenende den Motor gestartet,
läuft holprig, aber läuft.
Und ist ohne Auspuff natürlich wahnsinnig laut.
58.jpg
58.jpg (320.66 KiB) 937 mal betrachtet

54.jpg
54.jpg (85.35 KiB) 936 mal betrachtet


In der Zwischenzeit gab es von EDGE, ein offizielles Update, was meine Probleme mit dem oberen A-Arm beseitigt hat. Endlich kann man Nachlauf unabhängig vom Sturz verstellen!
60.jpg
60.jpg (131.86 KiB) 937 mal betrachtet

62.jpg
62.jpg (62.65 KiB) 937 mal betrachtet

63.jpg
63.jpg (69.38 KiB) 937 mal betrachtet


Der vordere Linke Bremssattel ist dran.
64.jpg
64.jpg (282.45 KiB) 937 mal betrachtet

65.jpg
65.jpg (254.66 KiB) 937 mal betrachtet


Die Batterie ist da, ich habe keine Kosten gescheut:
(Das sagte Albert Hammond auch und hat Dinosauriere wiederbelebt, sollte mir das Angst machen?)
61.jpg
61.jpg (30.55 KiB) 937 mal betrachtet


Leistungskurve bei neuem Ritzel:
53.jpg
53.jpg (37.87 KiB) 937 mal betrachtet
Work it harder, Make it better, Do it faster, Makes us stronger

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1301
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO Bugrider 250DS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Bist Du nächste Woche in der Garage?!?

Beitragvon Knoffel » 25. Mai 2017 17:40

Nächstes Wochenende könnt ich glatt mal vorbei schauen?!? :pfeif:

PS: 248 km/h wäre jetzt für den Buggy wohl auch ein wenig zu flink??? :lach: :lach: :lach:

Benutzeravatar
Shockwave
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 9. Feb 2017 10:09
Buggy: im Bau: Edge Barracuda
Wohnort: Magdeburg

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon Shockwave » 25. Mai 2017 18:48

Ich würde darum bitten, dass jemamd der dazu in der Lage ist, mir das Recht zum "pm" senden gjbt.
Will nur ungern weitere Terminabsprachen hier im Chat machen.
Danke.

Ja, nächstes we wäre noch drin, danach stehen Flittersochen an. :thumbup:
Work it harder, Make it better, Do it faster, Makes us stronger

Online
Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4242
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Shockwaves Barracuda Build Magdeburg

Beitragvon bartho » 25. Mai 2017 20:37

Hast doch jetzt...Ab 40 Beiträgen.
Reden ist silber- Schrauben ist gold


Zurück zu „Buggy-Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast