F KART 100 VERKLEIDUNG TÜV...

Allgemeines zu Buggies, neue Buggy Modelle usw.
Hier nur schreiben, wenn es kein passenderes Forum gibt.
Antworten
Bra95
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 1. Jul 2017 17:24
Buggy: Kreidler F Kart 100 SMC
Wohnort: Main-Spessart/Bayern

F KART 100 VERKLEIDUNG TÜV...

Beitrag von Bra95 » 1. Jul 2017 19:12

Hey,

ich hab mir vor kurzem ein F kart 100 gekauft und möchte das jetzt optisch etwas verändern in dem ich andere Verkleidungen montiere (Frontspoiler, Seitenkästen). Ich hab ein wenig im Internet recherchiert und bin auf diese Seite drauf gekommen https://www.kart-schuette.de/karts/verk ... dungssatze . Einer von denen Verkleidungssätzen ohne ABE bzw. E-Prüfzeichen möchte ich mir am meinen F Kart dran machen.

Was wird der TÜV dazu sagen, falls der TÜV das eintragen lässt wie viel würde es kosten?

Benutzeravatar
Hermann
Admin
Admin
Beiträge: 5519
Registriert: 30. Mär 2005 16:02
Buggy: 800er Kinroad
mit Alto Triebwerk Mix 2 & Klaufix
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: F KART 100 VERKLEIDUNG TÜV...

Beitrag von Hermann » 1. Jul 2017 20:22

Bra95 hat geschrieben:Hey,

ich hab mir vor kurzem ein F kart 100 gekauft und möchte das jetzt optisch etwas verändernten...
Hi, und :willkommen: im :bc: der :crazy: !

Im kart-buggy-world Forum kann man Dir bestimmt helfen, da sind reichlich Kart-Fahrer.

Grūßle
Schneller laufen hilft nicht wenn man in die falsche Richtung läuft.

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 3897
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: F KART 100 VERKLEIDUNG TÜV...

Beitrag von bartho » 1. Jul 2017 21:13

Zeig mir den TÜV Prüfer der weis was original an so nem F-Kart dran ist.....
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
B Hardy B
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 275
Registriert: 4. Nov 2010 00:27
Buggy: Buyang FA-G 450;
LAM 1100
Wohnort: VG Hachenburg/Westerwald

Re: F KART 100 VERKLEIDUNG TÜV...

Beitrag von B Hardy B » 2. Jul 2017 13:51

Hallo BRA95,

Willkommen im :bc:

Bau Dir die Teile ans Kart und feddich.
Beim nächsten TÜV-Termin sehen die aus,als ob die
dazu gehören. Hab ich am Buggy auch so gemacht: Tank, Abgasanlage,
Sportsitze,Scheinwerfer .....usw. Ohne E - aber haltbarer u. sicherer!!!
Der TÜV'ler hat intensiv die Radaufhängung,Lenkungsspiel,
Beleuchtung, Blinker,Bremsen usw. kontrolliert.... das war's!- Und das
ist auch das Wichtigste. :lehrer:
Im schlechtesten Fall, mußt Du das ganze Geraffel entfernen.
(und nach Erhalt der Plakette wieder dranpappen.) :mrgreen:

Gruß
Hardy

Bra95
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 1. Jul 2017 17:24
Buggy: Kreidler F Kart 100 SMC
Wohnort: Main-Spessart/Bayern

Re: F KART 100 VERKLEIDUNG TÜV...

Beitrag von Bra95 » 3. Jul 2017 22:26

Danke Jungs!!! Alles klar werde ich versuchen :clap:

Antworten