GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Interessantes - Dubioses - Günstiges - Teures - welches Fahrzeug kaufen - Empfehlungen - was sollte man beachten - Testberichte von Usern

Moderator: rainer

Buggy-22
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 48
Registriert: 14. Jun 2012 19:34

GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon Buggy-22 » 19. Okt 2017 15:20

Hallo an alle Buggy Freunde,

Auf der suche nach einem Buggy bin ich auf dieses Angebot gestossen. Hab lange gegrübelt und dachte ich frag euch mal was ihr davon haltet?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-276-1436

Da steht dass das ein Zahnrad abgebrochen ist.
Ich bin da etwas vorsichtig mit Folgekosten da ein abgebrochenes Zahnrad auch andere Zahnräder beschädigen kann.

Ist dieses Problem beim GS-moon bekannt?
Ist der Preis so wie der da beschrieben wird angemessen?
Was könnte im schlimmsten Falle auf mich zukommen?
Etwa ein neues Getriebe?

Würde mich freuen wenn jemand seine Allgemeine Meinung dazu äußern würde. Auch wenn es heisst "Finger weg".

Vielen Dank im Voraus.


PS: Rumschrauben ist kein Problem. Zum einem Schraube und bastel ich für mein Leben gern und zum anderen ist mein Dad KFZ Meister mit einer eigenen Werkstatt.

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4283
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon bartho » 19. Okt 2017 18:01

Sieht für mich ziemlich abgerockt aus. Keine Angabe über TÜV, Laufleistung etc. -Wenn du ihn richtig im Preis drücken kannst, als Basis vielleicht interessant- ansonsten Finger weg.
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1427
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon Knoffel » 19. Okt 2017 18:17

Eine Buggy in der 250er / 260er Klasse wurde ich persönlich in dem Zustand nicht für mehr als 850€ kaufen. :thumbup: Und ich weiß, woher ich eventuell Ersatzteile beschaffen kann, oder wo ich bei Bedarf auch mal ein Zahnrad fertigen lassen kann. :roll:

Außerdem brechen die Zahnräder auch nicht "einfach so" auseinander. Da ist die Gefahr groß, dass auch etwas anderes im Getriebe mit gerichtet werden muss. Und ihr habe schon richtig erkannt... Solche "Groben Späne" in einem Getriebe können noch viele anderen Teile im Getriebe in arge Mitleidenschaft ziehen.

Für DIESEN PREIS, Finger weg. Wenn Du ihn für weit weniger als die Hälfte bekommst, nimm ihn?
Dann sind meist die übrigen Teile mehr wert, als Du bezahlt hast.
Denn auch hier gilt ganz einfach... Ein Buggy der nicht fährt, ist nichts wert!

Wenn Du ihn WIRKLICH günstig bekommst, kannst Du meist mit relativ wenig materiellen Kosten aber mit sehr sehr viel Schweiß und Arbeit einen schönen Buggy aufbauen!

LG Knoffel

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1427
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon Knoffel » 19. Okt 2017 18:40

Den hier würde ich mir an Deiner Stelle mal anschauen...
Ließt sich auf jeden Fall besser wie "kaputtes Getriebe"...

http://www.ebay.de/itm/Buggy-Xinling-XL-250-T%C3%9CV-11-2018-top-Zustand-1800Euro-Neuteile-Quad-ATV-Kit-Car/202082173106?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2055119.m1438.l2649

LG Knoffel

Buggy-22
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 48
Registriert: 14. Jun 2012 19:34

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon Buggy-22 » 19. Okt 2017 20:02

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.

@Knoffel. Ja diese Befürchtungen habe ich auch. Daher wollte ich hier die Experten mal um Rat fragen.
Den Buggy aus deinem Link beobachte ich auch schon. Was meinst du was der max. Wert wäre?
2900 Euro scheint mir für ein Buggy von 2006 etwas hoch zu sein oder? Andererseitz hat der noch nicht viel gelaufen...

LG

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1427
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon Knoffel » 20. Okt 2017 11:02

Buggy-22 hat geschrieben:Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.

@Knoffel. Ja diese Befürchtungen habe ich auch. Daher wollte ich hier die Experten mal um Rat fragen.
Den Buggy aus deinem Link beobachte ich auch schon. Was meinst du was der max. Wert wäre?
2900 Euro scheint mir für ein Buggy von 2006 etwas hoch zu sein oder? Andererseitz hat der noch nicht viel gelaufen...

LG


Die Laufleistung ist hier nicht das Entscheidende. Sondern WAS alles an dem Fahrzeug schon durch repariert wurde. Von den Bildern her macht er einen guten Eindruck. Doch Du solltest Dir so ein Fahrzeug eigentlich immer vorher einmal anschauen. Ich habe auch schon erlebt, wie leute den letzten Schrotthaufen als Super Tjuper Wunderfahrzeug angepriesen haben.
Was den Preis betrifft... Eine 60qm Wohnung in München ist auch keine 1.000.000,00 Euro wert. Aber wenn Du sie unbedingt haben möchtest, und es unbedingt DIESE sein muss... Für so ein Fahrzeug ist 2200 bis 2500 wohl ein guter Preis. 2750 ... Max. Mehr würde ich in dieser Buggy Klasse nicht hinlegen wollen. Soll aber nicht heißen, dass er nicht vielleicht auch 3000 Euro wert sein kann.
Das muss man leider selbst beurteilen.

Eine Überlegung ist es auf jeden Fall wert! :-)

lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 301
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100
Wohnort: 59556 Lippstadt

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon lynx/triad » 20. Okt 2017 13:34

Nur so als Anhaltspunkt http://tinyurl.com/yc6fya9q

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1427
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Wäre das vielleicht auch eine Alternative???

Beitragvon Knoffel » 20. Okt 2017 15:57

http://www.ebay.de/itm/Buggy-250-Hammerhead-/122761835810?hash=item1c952cf522:g:Fx4AAOSwnw9Z6OS3

Der Verkäufer hat kein Mindespreis gesetzt, an dem Buggy ist nen bissel was zu machen und er hat keinen TÜV. :nachdenklich:
Dies schreckt aber auch viele unerfahrene Käufer ab. :pfeif: Von daher kann man den vielleicht recht günstig bekommen. Kannst ja mal beobachten!

LG

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4283
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon bartho » 20. Okt 2017 18:14

Wobei ich den (angegebenen) Kilometerstand von 1300 mal außen vor lassen würde....
Bei der Laufleistung braucht es keine neuen Reifen......
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1427
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon Knoffel » 20. Okt 2017 18:21

bartho hat geschrieben:Wobei ich den (angegebenen) Kilometerstand von 1300 mal außen vor lassen würde....
Bei der Laufleistung braucht es keine neuen Reifen......


Stimmt natürlich. Oder eben die Spur ist verstellt / verzogen.

Doch wie schon gesagt. Ist vielleicht ne gute und günstige? Basis für den Anfang als Buggy Fahrer. Lieber gleich mal nen bissel Schrauben und merken, auf was man sich da einlässt, als nach nem halben Jahr das böse Erwachen erleben!!! :wtf:

Buggy-22
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 48
Registriert: 14. Jun 2012 19:34

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon Buggy-22 » 23. Okt 2017 17:25

Hallo an alle,

sorry hat etwas gedauert. Konnte mich irgendwie nicht mehr SICHER (https Probleme) hier anmelden...

Also ich habe mir gestern den Xinling XL250 angeschaut und probe gefahren. Nun ja was soll ich sagen. Der hat mich absolut überzeugt. Der Verkäufer ist ein sehr netter und erfahrener Schrauber und der Buggy in einem sehr gutem Zustand...

Lange Rede kurzer Sinn, ich habe den Buggy gekauft. :D Preislich ging da auch noch etwas, sodass alle glücklich sind.

Nochmals danke an alle und ein extra Dank an Knoffel ;-).

LG

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1427
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon Knoffel » 23. Okt 2017 17:52

Hey,
Herzlich :willkommen: im Club der Buggy Besitzer. Vielleicht finden sich ja noch ein paar schöne Tage, bevor der Winter anrückt?
Jetzt mal "Butter bei die Fische"... Was hast Du dafür bezahlt? Ich hoffe, der stand so gut da, wie er auf den Bildern aussah?!

LG Knoffel

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4283
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon bartho » 23. Okt 2017 18:52

Knoffel hat geschrieben: Was hast Du dafür bezahlt?


Warum ist dir das so wichtig ? Entscheidend ist das der Käufer zufrieden ist. Ob er dabei nun ein Schnäppchen gemacht hat oder über den Tisch gezogen wurde .
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1427
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon Knoffel » 23. Okt 2017 18:56

bartho hat geschrieben:
Knoffel hat geschrieben: Was hast Du dafür bezahlt?


Warum ist dir das so wichtig ? Entscheidend ist das der Käufer zufrieden ist. Ob er dabei nun ein Schnäppchen gemacht hat oder über den Tisch gezogen wurde .


Ging mir darum, dass der bei eBay den Mindestpreis nicht erreicht hatte. Also rein Interesse halber wie die Erwartung des Verkäufers waren.
Das es ein gutes Fahrzeug ist, das nehme ich einfach mal an und hoffe es sehr für unseren Neuling! Er wird uns sicher berichten!

LG

Buggy-22
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 48
Registriert: 14. Jun 2012 19:34

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon Buggy-22 » 23. Okt 2017 22:04

Hehe ich denke ich behalten den Kaufpreis für mich :wink:

Die Preisempfehlung die hier ausgesprochen wurde, konnte ich sogar unterschreiten ;-).
Daher denke ich das alles passt und bin sehr zufrieden damit.

Morgen abend hole ich den Buggy ab. Im laufe der Woche wird der auch wieder angemeldet. Vielleicht haben wir ja echt noch ein paar Tage glück und man kann etwas Spaß haben.

Werde auf jeden Fall noch hier berichten wie die ersten Eindrücke und Fahrten waren.


LG
Buggy-22

Benutzeravatar
DingsDaBums
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 19. Okt 2017 12:11
Buggy: Borossi BB650 UTV
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon DingsDaBums » 24. Okt 2017 10:27

Moin,

dann mal viel allzeit gute Fahrt und Viel Spaß.


p.s.: Nehmt mich nicht so ernst, ich weiß fast alles besser.

Buggy-22
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 48
Registriert: 14. Jun 2012 19:34

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon Buggy-22 » 24. Okt 2017 12:27

Hehe cooles Profilbild, ist das Bild echt?

LG

Benutzeravatar
DingsDaBums
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 19. Okt 2017 12:11
Buggy: Borossi BB650 UTV
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: GS MOON 260-2 was haltet ihr von diesem Angebot

Beitragvon DingsDaBums » 24. Okt 2017 12:46

Moin,

jupp, mein WoMo Aufbau, aber gerade nicht montiert.


p.s.: Nehmt mich nicht so ernst, ich weiß fast alles besser.


Zurück zu „Kauf-Ratgeber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste