Ob der nochmal TÜV kriegt?

Interessantes - Dubioses - Günstiges - Teures - welches Fahrzeug kaufen - Empfehlungen - was sollte man beachten - Testberichte von Usern

Moderator: rainer

Benutzeravatar
okko
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 3990
Registriert: 4. Aug 2007 21:53
Buggy: Elektrisch? vorher
Secma Fun-Buggy, Eppella/AGM 250III

Ob der nochmal TÜV kriegt?

Beitragvon okko » 30. Okt 2017 09:26

https://www.ebay.de/itm/253232304211?ul_noapp=true

Wie hat er damit Langstrecke geschafft? :afraid:
Gruß

Jochen

Und?
Wat nu?

Benutzeravatar
DingsDaBums
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 19. Okt 2017 12:11
Buggy: Borossi BB650 UTV
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Ob der nochmal TÜV kriegt?

Beitragvon DingsDaBums » 30. Okt 2017 10:34

Moin,

ob er nochmal TÜV bekommt ist vermutlich die falsche Frage.

Der Rahmen wurde verlängert und ein anderer Motor eingebaut …. davon das diese Umbauten eingetragen sind (wäre ja eine Einzelabnahme) steht nichts im Angebotstext.
Wenn es „unsichtbar“ gemacht wurde, also aussieht wie vom Hersteller gebaut, könnte man TÜV bekommen weil der Prüfer den Umbau nicht erkennt …. aber man fährt immer noch ohne Betriebserlaubnis.

Wenn der Umbau nicht eingetragen ist – Finger weg.


p.s.: Nehmt mich nicht so ernst, ich weiß fast alles besser

lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 301
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100
Wohnort: 59556 Lippstadt

Re: Ob der nochmal TÜV kriegt?

Beitragvon lynx/triad » 30. Okt 2017 10:47

Ich schliesse mich da an... Finger weg

Benutzeravatar
Dürr
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1824
Registriert: 5. Aug 2007 17:01
Buggy: 2 x PGO Bugrider 250 R
PGO BR 500i
Wohnort: A - 2154 Unterstinkenbrunn 204 (ehem.Pizzeria)Tel: +43 664 3818800
Kontaktdaten:

Re: Ob der nochmal TÜV kriegt?

Beitragvon Dürr » 30. Okt 2017 11:58

keine Chance bei uns in Österreich, auf die strasse zu bekommen....wenn, dann nur bei euch in Deutschland.
da werden solche umbauten bei weitem schneller genehmigt.

muss aber ehrlich zugeben, optisch gefallen würde er mir :D
http://www.buggy.co.at
lebe heute - morgen kannste in der Kiste liegen

lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 301
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100
Wohnort: 59556 Lippstadt

Re: Ob der nochmal TÜV kriegt?

Beitragvon lynx/triad » 30. Okt 2017 13:37

Motor ist nicht engetragen,ich habe nachgefragt

Benutzeravatar
Marcel-Paul
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 84
Registriert: 27. Mai 2017 23:44
Buggy: Taurus Bakus
und
Kymco Maxxer 250
Wohnort: Brüggen - Genrohe

Re: Ob der nochmal TÜV kriegt?

Beitragvon Marcel-Paul » 30. Okt 2017 16:01

Dann soll der Verkäufer den nochmal zum TÜV bringen und wenn er ohne Mängel durch kommt kaufen. Sonst würde ich persönlich so einen verbastelten Buggy nicht kaufen. :nono:
Was brauchen wir??? Mehr Power!!!

lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 301
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100
Wohnort: 59556 Lippstadt

Re: Ob der nochmal TÜV kriegt?

Beitragvon lynx/triad » 30. Okt 2017 16:57

Und?Beim nächsten TÜV stehste dumm da ?

Benutzeravatar
Marcel-Paul
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
Beiträge: 84
Registriert: 27. Mai 2017 23:44
Buggy: Taurus Bakus
und
Kymco Maxxer 250
Wohnort: Brüggen - Genrohe

Re: Ob der nochmal TÜV kriegt?

Beitragvon Marcel-Paul » 30. Okt 2017 17:52

Natürlich mit Eintragungen. Sonst hast du recht. Stehst dann wirklich dumm da wenn der nächste Prüfer Ahnung von der Sache hat.
Was brauchen wir??? Mehr Power!!!


Zurück zu „Kauf-Ratgeber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste