Kaufberatung für Einsteiger

Interessantes - Dubioses - Günstiges - Teures - welches Fahrzeug kaufen - Empfehlungen - was sollte man beachten - Testberichte von Usern

Moderator: rainer

Chris86
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 12. Apr 2018 14:03

Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon Chris86 » 14. Apr 2018 13:58

Hallo Zusammen.
Ich kenne mich leider noch nicht wirklich aus im Buggybusiness :D Ich hab mich im Internet ein wenig umgeschaut und auch schon ein paar gefunden. Im folgendem Link ist ein Angebot. Ich glaube, dass dieser Buggy so ein China-Teil ist, aber sind die im allgemeinen nicht sehr super? Oder ist dieses Model vielleicht ein guter Kauf, was mich sehr freuen würde :D
Danke für eure Hilfe

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 291
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100
Wohnort: 59556 Lippstadt

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon lynx/triad » 14. Apr 2018 20:57

Schon weg?

Chris86
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 12. Apr 2018 14:03

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon Chris86 » 14. Apr 2018 21:12

Leider ja

lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 291
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100
Wohnort: 59556 Lippstadt

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon lynx/triad » 14. Apr 2018 21:59

Was war das denn für einer?

Chris86
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 12. Apr 2018 14:03

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon Chris86 » 14. Apr 2018 22:40

Ein GS Moon 260. ist das ein China-Teil?

Chris86
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 12. Apr 2018 14:03

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon Chris86 » 14. Apr 2018 22:56

Was ist mit diesem Angebot? Sorry, ich will echt nicht nerven, aber ich hab bis jetzt wirklich null Ahnung :thumbdown:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 291
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100
Wohnort: 59556 Lippstadt

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon lynx/triad » 15. Apr 2018 00:39

GS Moon ist ein Modell des Herstellers Xingyue.,und ist wie der Borossi oder Kinroad ein Chinese.Für diese Marken bekommst aber noch ganz gut Ersatzteile

Alles keine Meisterstücke in Sachen Qualität,aber wenn Du schrauben willst und kannst bist du richtig.

Unter 650cc würde ich keinen Buggy nehmen,ich halte nix von Rollerantrieb in einen vierrädrigen Mobil.Den Birosdi finde ich erstmal Interessant,zumal der Verkäufer als gewerblich gemeldet ist (Gewährleistung!!!)

Ohne das Fahrzeug vor Ort gesehen zu haben,kann man schlecht sagen,ob er was taugt.

Chris86
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 12. Apr 2018 14:03

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon Chris86 » 15. Apr 2018 08:44

Vielen Dank für die Infos! Der Verkäufer vom Borossi gab mir noch die Infos, dass man nur noch Dichtungen erneuern muss, die Batterie ziemlich am Ende ist und nach der zündspule schauen muss.

Leider gibt es nicht so viele buggy’s auf dem Markt, außer ich such nicht richtig :? Danke nochmal :thumbup:

lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 291
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100
Wohnort: 59556 Lippstadt

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon lynx/triad » 15. Apr 2018 10:15

Warum macht der Händler das nicht? :thumbdown:

Chris86
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 12. Apr 2018 14:03

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon Chris86 » 15. Apr 2018 10:22

Anscheinend hat er keine Zeit dafür :nachdenklich: Bisschen komisch. Bin ich eigentlich bei der Suche nach buggy’s bei eBay-kleineinzeigen am besten aufgehoben?

lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 291
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100
Wohnort: 59556 Lippstadt

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon lynx/triad » 15. Apr 2018 20:21

..Ich hab meinen auch aus ebay-kleinanzeigen,die Möglichkeiten sind ja beschränkt


Als erstes würde ich aber immer auf die Marktplatz in diesem oder im Nachbarforum schauen...Wenn ein Fahrzeug im Forum bekannt ist,umso besser ( im Nachhinein hab ich festgestellt,das mein Kini auch bekannt im Forum ist)

Chris86
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 12. Apr 2018 14:03

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon Chris86 » 15. Apr 2018 21:04

Ok, alles klar. Ich brauche unbedingt dieses Jahr noch ein Buggy. In 2 Monaten ist meine Tochter auf der Welt, dann hab ich für so eine Anschaffung kein Geld mehr :D Falls du/ihr was interessantes sieht, bitte melden :thumbup:

Benutzeravatar
okko
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 3985
Registriert: 4. Aug 2007 21:53
Buggy: Elektrisch? vorher
Secma Fun-Buggy, Eppella/AGM 250III

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon okko » 16. Apr 2018 07:35

Chris86 hat geschrieben:Ok, alles klar. Ich brauche unbedingt dieses Jahr noch ein Buggy. In 2 Monaten ist meine Tochter auf der Welt, dann hab ich für so eine Anschaffung kein Geld mehr :D Falls du/ihr was interessantes sieht, bitte melden :thumbup:

Dann laß es besser ganz bleiben. Bei diesen Geräten muß man Zeit zum schrauben haben und durchaus auch Geld für Ersatzteile ausgeben. Sonst steht das Ding ganz schnell nur noch herum und der Frust ist dann umso größer. Sind qualitativ überhaupt nicht mit normalen PKW zu vergleichen.
Gruß

Jochen

Und?
Wat nu?

lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 291
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100
Wohnort: 59556 Lippstadt

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon lynx/triad » 16. Apr 2018 08:56


Benutzeravatar
Klahof
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 925
Registriert: 11. Nov 2006 15:42
Buggy: Ness 1300
Wohnort: Laatzen

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon Klahof » 17. Apr 2018 14:15

Moin

Das ist mal ein realistisches Angebot
2 Jahre
LoF
und schon Deutscher Rahmen.
:thumbup:

Was nichts heißt. Auch am Ness muss man hin und wieder Schrauben.
Aber halt schon recht zuverlässig.

Gruß Klaus
Ness 1300
__________________________________

Chris86
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 12. Apr 2018 14:03

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon Chris86 » 20. Apr 2018 11:19

So, morgen schau ich mir den ersten Buggy mal an :thumbup:
Gibt es irgendwelche Besonderheiten, worauf ich bei diesem Modell
achten sollte?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -305-21584

Gruß

lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 291
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100
Wohnort: 59556 Lippstadt

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon lynx/triad » 20. Apr 2018 21:54

Sorry,kenn mich nicht mit den kleinen aus.

Aber prinzipiell : alle Manschetten prüfen,radlager auf spiel prüfen.lichter auf funktion prüfen.der motor und Variomatic sollten sauber laufen,und mal seinen Parkplatz suf ölflecken prüfen

Moses Arvizu
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 7. Mai 2018 09:41
Wohnort: Erfurt

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon Moses Arvizu » 7. Mai 2018 15:11

Moin,

Ich sehe kein Angebot nach diesem Link. Vielleicht ist es schon verkauft.
Man soll mehr book of ra spielen kostenlos Experimente machen, etwas zu erreichen.

Benutzeravatar
okko
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 3985
Registriert: 4. Aug 2007 21:53
Buggy: Elektrisch? vorher
Secma Fun-Buggy, Eppella/AGM 250III

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon okko » 7. Mai 2018 16:05

Moses Arvizu hat geschrieben:Moin,

Ich sehe kein Angebot nach diesem Link. Vielleicht ist es schon verkauft.

Wird wohl so sein...
Gruß

Jochen

Und?
Wat nu?

Chris86
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 12. Apr 2018 14:03

Re: Kaufberatung für Einsteiger

Beitragvon Chris86 » 8. Mai 2018 10:11

Moin.

Der ist schon lange weg :D

Gruß


Zurück zu „Kauf-Ratgeber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste