Imperator ruckt ab und zu während der Fahrt

RenLi 250 und andere baugleiche bzw. ähnliche 250 ccm Buggies.
Antworten
Schorejupp
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 18. Jul 2016 00:22
Buggy: Shark 2250r Imperator 2006
BCB 300-2 2008
Wohnort: Dorsten

Imperator ruckt ab und zu während der Fahrt

Beitrag von Schorejupp » 31. Jul 2016 19:25

Hi,

Ich bin der neue und freue mich so eine große Gemeinde gefunden zu haben

Habe den buggy seit 2 Wochen und jetzt geht mir das ruckeln doch auf den Keks jemand ne Idee was ich neu machen muss damit er wieder ruhig läuft?

Beim Achim war ich auch schon wegen Inspektions Material vor 1 Woche also währe kein Problem die Ersatzteile wenn er sie hat abzuholen

Das ding würde Ich selbst zerlegen und reparieren ist quasi mein Beruf

Würde mich über Hilfe freuen


Mfg

Mike

:buggyfahrer:

Benutzeravatar
toto
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 1367
Registriert: 16. Mär 2005 01:14
Buggy: BCB 300-1
Wohnort: 47 *** Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Imperator ruckt ab und zu während der Fahrt

Beitrag von toto » 31. Jul 2016 19:49

Hi ,
und Glückwunsch zum Imperator :buggyfahrer:

Die Ursache könnte mehrere Gründe haben ......

1. Kabel Wackelkontackt
2. Variorollen eckig
u.s.w.

Gruß Toto

Schorejupp
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 18. Jul 2016 00:22
Buggy: Shark 2250r Imperator 2006
BCB 300-2 2008
Wohnort: Dorsten

Re: Imperator ruckt ab und zu während der Fahrt

Beitrag von Schorejupp » 31. Jul 2016 19:58

Hi

Danke für die schnelle Antwort

Die Kabel schließe ich aus müsste ja dann wie ein zündaussetzter sein

Die vario wollte ich morgen mal aufmachen muß mit noch nen schlüssel dafür basteln

Dachte eher das mit der Verzahnung nicht mehr passt


Mfg

Mike

Schorejupp
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 18. Jul 2016 00:22
Buggy: Shark 2250r Imperator 2006
BCB 300-2 2008
Wohnort: Dorsten

Re: Imperator ruckt ab und zu während der Fahrt

Beitrag von Schorejupp » 1. Aug 2016 08:41

Moin

Habe noch etwas gelesen und bin über dieses gestolpert

Könnte das auch mein Problem sein?

motor-und-getriebe-f65/vortriebsaussetz ... t6965.html

Mfg

Mike

Benutzeravatar
toto
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 1367
Registriert: 16. Mär 2005 01:14
Buggy: BCB 300-1
Wohnort: 47 *** Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Imperator ruckt ab und zu während der Fahrt

Beitrag von toto » 1. Aug 2016 16:30

Hi ,
ich bin aber der Meinung , du hast kein Wendegetriebes :nono:

Gruß Toto

Schorejupp
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 18. Jul 2016 00:22
Buggy: Shark 2250r Imperator 2006
BCB 300-2 2008
Wohnort: Dorsten

Re: Imperator ruckt ab und zu während der Fahrt

Beitrag von Schorejupp » 1. Aug 2016 16:57

Ok

Schorejupp
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 18. Jul 2016 00:22
Buggy: Shark 2250r Imperator 2006
BCB 300-2 2008
Wohnort: Dorsten

Re: Imperator ruckt ab und zu während der Fahrt

Beitrag von Schorejupp » 1. Aug 2016 17:27

Hi,


Also mein Buggy sieht so aus

Imperator Bj 2006

Werde morgen mal die Vario öffnen und nachsehen was los ist

In welchem Kabel könnte ich den nach nen Wackelkontakt suchen ??

Achja mir ist gestern auch zum ersten mal der Vorwärtsgang 2 mal rausgesprungen

Mfg

:buggyfahrer:
Dateianhänge
Bild006.jpg
Bild006.jpg (60.57 KiB) 2012 mal betrachtet
Bild005.jpg
Bild005.jpg (67.45 KiB) 2012 mal betrachtet
Bild004.jpg
Bild004.jpg (75.77 KiB) 2012 mal betrachtet
Bild003.jpg
Bild003.jpg (72 KiB) 2012 mal betrachtet
Bild002.jpg
Bild002.jpg (84.31 KiB) 2012 mal betrachtet
Bild001.jpg
Bild001.jpg (93.83 KiB) 2012 mal betrachtet

Schorejupp
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 18. Jul 2016 00:22
Buggy: Shark 2250r Imperator 2006
BCB 300-2 2008
Wohnort: Dorsten

Re: Imperator ruckt ab und zu während der Fahrt

Beitrag von Schorejupp » 2. Aug 2016 17:59

Moin,


So habe jetzt mal die Vario und kupplung zerlegt

Und siehe da mein Vorbesitzer hat eine Mallosi Multivar verbaut

Der Riemen hant auch nur noch knapp 21mm Breite und wird durch einen neuen ersetzt

Die Kupplung hat noch gut Belag und wird nur etwas abgezogen :baeh:

Die Vario Rollen sehen schon etwas abgenutzt aus und werden durch Dr.Pulley Rollen ersetzt

Hoffe dann läuft mein Buggie wieder ohne Mucken

Hab noch ein paar Bilder gemacht :roll:
Dateianhänge
Bild06.jpg
Bild06.jpg (83.45 KiB) 2000 mal betrachtet
Bild10.jpg
Bild10.jpg (107.79 KiB) 2000 mal betrachtet
Bild09.jpg
Bild09.jpg (104.15 KiB) 2000 mal betrachtet
Bild08.jpg
Bild08.jpg (72.41 KiB) 2000 mal betrachtet
Bild04.jpg
Bild04.jpg (102.03 KiB) 2000 mal betrachtet
Bild03.jpg
Bild03.jpg (63.65 KiB) 2000 mal betrachtet
Bild01.jpg
Bild01.jpg (76.76 KiB) 2000 mal betrachtet

Antworten