Kinroad Sahara Auspuff - Vergaser

Kinroad Buggy 250: Alles zum Kinroad XT250GK Sahara Buggy.
zero
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 28. Aug 2017 17:36
Buggy: Kinroad Sahara

Kinroad Sahara Auspuff - Vergaser

Beitragvon zero » 30. Aug 2017 19:23

Tag zusammen,

zunächst einmal , da ich neu bin:

Ich bin der Micha, 30 Jahre jung und komme aus der Ecke von Kerpen in NRW.

Zu meiner Frage....
Den Kinni habe ich vor kurzem sehr günstig von einem bekannten erworben.
Da er nur rumstand war das ein oder andere zu erneuern... Soweit ist auch alles gut gegangen.
Nach der 2ten Ausfahrt bzw. während dieser ist der lustige Abgasrückführschlauch rausgerutscht...
Dieser ist verbunden mit einer halbwegs ovalen, schwarzen Box aus Plastik...
Warum auch immer der Rausgerutscht ist, mir ist aufgefallen, dass in diesee *Box* (kA was das Teil darstellen soll) ein Loch enstanden ist (eindeutig weggeschmolzen)

Kann mir eventuell jemand etwas zu der ganzen Sache sagen, insbesondere wozu das Ding gut ist und ob ich es überhaupt brauche ? Verbunden ist diese mit dem Vergaser UND dem , ich glaub es ist ein Druckventil, am Tank.

Der Kinni ist auch ohne diese Verbindung weitergefahren drum frag ich mich, ob ich das Teil überhaupt brauche.

Grüße,

Micha

Benutzeravatar
Dürr
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1824
Registriert: 5. Aug 2007 17:01
Buggy: 2 x PGO Bugrider 250 R
PGO BR 500i
Wohnort: A - 2154 Unterstinkenbrunn 204 (ehem.Pizzeria)Tel: +43 664 3818800
Kontaktdaten:

Re: Kinroad Sahara Auspuff - Vergaser

Beitragvon Dürr » 30. Aug 2017 22:39

zero hat geschrieben:Den Kinni habe ich vor kurzem sehr günstig von einem bekannten erworben.

...verklage ihn..... :mrgreen: :mrgreen:

nö, spass beiseite - kannste abstoppeln, nur halt aufpassen, daß es nicht der öldunstschlauch ist.....
http://www.buggy.co.at
lebe heute - morgen kannste in der Kiste liegen

zero
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 28. Aug 2017 17:36
Buggy: Kinroad Sahara

Re: Kinroad Sahara Auspuff - Vergaser

Beitragvon zero » 31. Aug 2017 00:28

Danke für die fixe Antwort Dürr.

Ich schaue mal zu, dass ich morgen ein Bild reinstelle.
Wäre wirklich nett, wenn du eventuell ein Auge drauf werfen könntest.

Grüße,
Micha

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1427
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: Kinroad Sahara Auspuff - Vergaser

Beitragvon Knoffel » 31. Aug 2017 08:58

Bin mir nicht sicher. Könnte aber auch ein Sekundärluftfilter sein. Doch Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Also mach mal ein paar Photos und stell sie hier rein.

Knoffel

zero
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 28. Aug 2017 17:36
Buggy: Kinroad Sahara

Re: Kinroad Sahara Auspuff - Vergaser

Beitragvon zero » 1. Sep 2017 22:03

So.... mal bisschen rumgesucht und herausgefunden, dass es der SLS ist....
Könnte mir eventuell einer von euch erklären, wozu das dinz genau gut ist ? Hat was mit dem unterdruck zu tun oder ?
Bei dem roten Pfeil erkennt man , an welcher Stelle er durchgebrutzelt ist....

Hier das Bild :
https://picload.org/view/rwppgrgi/slsbuggy....jpg.html

Wisst ihr zufällig, wo ich so ein Ding neu bekomme ?

Grüße,

Micha

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1427
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: Kinroad Sahara Auspuff - Vergaser

Beitragvon Knoffel » 1. Sep 2017 22:16

Definitiv das Sekundär Luftsystem. Wenn dass von nen Kymco 250 auch passt, hätte ich noch ein gebrauchtes in der Garage liegen. Neu schlägt das wohl mit um die 70€ zu Buche.

zero
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 28. Aug 2017 17:36
Buggy: Kinroad Sahara

Re: Kinroad Sahara Auspuff - Vergaser

Beitragvon zero » 1. Sep 2017 22:41

Hört sich erstmal gut an Knoffel.

Ist das *Ding* denn notwendig ? Habe jetzt bereits mehrmals gelesen, dass man auch problemlos ohne fahren kann.
Als ITler hab ich diesbezüglich nicht so viel Ahnung....

Grüße

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1427
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: Kinroad Sahara Auspuff - Vergaser

Beitragvon Knoffel » 1. Sep 2017 22:46

Sekundär Luftsystem hat was mit der Abgas Rückführung zu tun. Ist im Prinzip nicht notwendig. Und klar kommt jetzt das ABER...
Bei vielen Motoren wird das halt verbaut, um die Abgasgrebzwerte einhalten zu können. Heist.. Beim nächsten TÜV könnte es ohne zu Problemen kommen.

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4283
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Kinroad Sahara Auspuff - Vergaser

Beitragvon bartho » 2. Sep 2017 06:38

Einfach weglassen- brauchst du nicht, und auch die Abgasgrenzwerte werden bei der nächsten HU nicht zu hoch sein ( wenn der Gaser richtig eingestellt ist).
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
Dürr
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1824
Registriert: 5. Aug 2007 17:01
Buggy: 2 x PGO Bugrider 250 R
PGO BR 500i
Wohnort: A - 2154 Unterstinkenbrunn 204 (ehem.Pizzeria)Tel: +43 664 3818800
Kontaktdaten:

Re: Kinroad Sahara Auspuff - Vergaser

Beitragvon Dürr » 2. Sep 2017 08:18

wie ich schon oben schrieb -> weg mit dem schrott...
verbleibende öffnungen abstoppeln
http://www.buggy.co.at
lebe heute - morgen kannste in der Kiste liegen


Zurück zu „Kinroad XT250GK“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast