Einstelldaten -Achsgeometrie

Saiting ST 650 - ST 800
Rudi1975
Fahrschüler
Fahrschüler
Beiträge: 3
Registriert: 23. Mär 2010 21:07
Buggy: Saiting 650

Re: Einstelldaten -Achsgeometrie

Beitrag von Rudi1975 » 12. Sep 2010 14:50

Hallo,

natürlich soll jeder seinen Bug so nutzen, wie er es für richtig hält. Aber wenn ich so die Beiträge lese, geht es ja fast nur um die Nutzung auf der Strasse. Und da habe ich mit anderen Fahrzeugen mehr Spass. Für mich gehört der Bug ins Gelände, mir macht es einfach keinen Spass , nur so auf der Strasse Bug zu fahren. Aber jedem das seine.

Wenn das Teil auf der Strasse nicht sicher ist, so gehört die Betriebserlaubniss entzogen.
Wo sind denn unsere gut bezahlten Beamten ??? Lieber zocken die oder ihresgleichen mit manchmal an den Haaren herbeigezogenen Gesetzen die Bürger ab. Aber das ist ein anderese Thema (gehört nicht hierher).

Ich habe auch ( leider ) keinen Beitrag über einen eventuellen Geländevergleich der Bug´s gefunden. Und ob jemand im Gelände schon mal Probleme etc. mit dem Saiting hat. Vieleicht gibts ja jemanden mit nen Erfahrungsbericht....

Danke und viele Grüße aus dem Gers

Rudi

Benutzeravatar
Buggyrunner1
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 7426
Registriert: 28. Dez 2007 20:25
Buggy: Ness 1300cc
Kontaktdaten:

Re: Einstelldaten -Achsgeometrie

Beitrag von Buggyrunner1 » 12. Sep 2010 15:05

Hallo Rudi1975 ,

Erfahrungsberichte wirst Du hier nur finden in Form von Videos - aus Peckfitz.

Die meisten Buggy - werden hier aber in der Hauptsache auf der Straße gefahren.

Zitat von Dir :
...Mir geht bloß diese Strassentauglichkeitsdiskussion auf den Zeiger..... Denn dafür habe ich ein Auto.....

Für so eine Aussage ist es ein bischen früh nach dem 3 Eintrag OHNE VORSTELLUNG von DIR *

Buggyrunner 1
Der Vorteil der Klugheit liegt darin , dass man sich Dumm stellen kann.

Benutzeravatar
rainer
Moderator
Moderator
Beiträge: 3106
Registriert: 23. Nov 2007 20:10
Buggy: Pgo 250ccm Chromomat.
Wohnort: Uedem

Re: Einstelldaten -Achsgeometrie

Beitrag von rainer » 12. Sep 2010 17:07

Moin Rudi
natürlich soll jeder seinen Bug so nutzen, wie er es für richtig hält.
Dito.:thumbup:
Aber wenn ich so die Beiträge lese, geht es ja fast nur um die Nutzung auf der Strasse.
Dann haste bestimmt noch nicht alle gelesen. :nachdenklich:
Und da habe ich mit anderen Fahrzeugen mehr Spass.
Soll Leute geben die sich nicht jeden Spass erlauben können.
Für mich gehört der Bug ins Gelände
Für dich!,
für andere eher auf die Strasse.
Aber jedem das seine.
Dito.
Wenn das Teil auf der Strasse nicht sicher ist, so gehört die Betriebserlaubniss entzogen.
Jo und was haste jetzt genau vor????.
Wo sind denn unsere gut bezahlten Beamten
Die haben im Moment Schlechtwetter wegen Dauerregen.
Lieber zocken die oder ihresgleichen mit manchmal an den Haaren herbeigezogenen Gesetzen die Bürger ab.
Sowas gab es vor Jahren und wird es auch in Jahren geben,
aber du bist ja noch jung.
Kannst ja eine Partei gründen,
dich aufstellen lassen und die Welt verändern. :thumbup:
Aber das ist ein anderese Thema (gehört nicht hierher).
Da muss ich dir recht geben.
Ps:Wie der Buggyrunner schon angedeutet hat,
hier mal was für Geländefahrer und werdene Bundesminister für Verkehrsrecht.
vorstellung-f127/
Netten Sonntag noch.
Ich bin wie ich bin !
Die Einen kennen mich,
Die Anderen können mich!
(Dr. Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
Kurzer
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 17
Registriert: 27. Nov 2009 22:56
Buggy: Adly 125
Wohnort: Bad Nenndorf

Re: Einstelldaten -Achsgeometrie

Beitrag von Kurzer » 12. Sep 2010 21:11

Hallo zusammen,

ich fahre ja nur einen Adly aber:

Ist schon Jemanden aufgefallen, das sich der Verfasser dieses Themas nicht mehr meldet?

Er wollte doch nur Hilfe und keine Abqualifizierung.
Gruß der KURZE

Benutzeravatar
okko
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 3683
Registriert: 4. Aug 2007 21:53
Buggy: Elektrisch? vorher
Secma Fun-Buggy, Eppella/AGM 250III

Re: Einstelldaten -Achsgeometrie

Beitrag von okko » 13. Sep 2010 09:37

Hallo Kurzer,

wenn Du den Thread komplett gelesen hast, solltest Du bemerkt haben, das es für das Saiting-Problem KEINE einfache Lösung gibt. Bitte mal entsprechende Postings lesen, ggf. Suchfunktion nutzen.

Danke und Gruß

Jochen
Gruß

Jochen

Und?
Wat nu?

Benutzeravatar
jimmy
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 2188
Registriert: 8. Jul 2005 11:02
Buggy: Adly V4 GE
Wohnort: Osnabrück

Re: Einstelldaten -Achsgeometrie

Beitrag von jimmy » 13. Sep 2010 12:43

Kurzer hat geschrieben:
ich fahre ja nur einen Adly aber:
Stell dein Licht mal nicht unter den Scheffel! :lehrer:

Schliesslich ist der Adly der "Urvater" aller hier zugelassen Buggy's! :wink:

Er war der erste mit einer Strassenzulassung! :clap: Ohne ihn gäb's die anderen Hier gar nicht! :mrgreen:

Und was den Saiting angeht, dazu ist doch lange und genug geschrieben worden!
Jeder sollte sich da ein Bild machen können!
Gruß:
Jimmy

Antworten