Scheibe für Saiting 650

Saiting ST 650 - ST 800
Benutzeravatar
dicker schwede
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 23
Registriert: 26. Sep 2010 17:09
Buggy: Saiting St 650 F
Wohnort: Bad Münstereifel

Scheibe für Saiting 650

Beitragvon dicker schwede » 14. Jan 2011 14:18

Hallo erst mal, :megagrins:

Habe meinem Bug mal was gutes getan. :freu: :freu: :freu:

Aber seht selber :buggyfahrer:
Dateianhänge
Scheibe 002.JPG
Scheibe 002.JPG (73.21 KiB) 3171 mal betrachtet
Scheibe 001.JPG
Scheibe 001.JPG (53.19 KiB) 3171 mal betrachtet
Sceibe 003.JPG
Sceibe 003.JPG (72.26 KiB) 3171 mal betrachtet
Reseveradhalter 2.JPG
Reseveradhalter 2.JPG (76.6 KiB) 3171 mal betrachtet
Reseveradhalter.JPG
Reseveradhalter.JPG (74.13 KiB) 3171 mal betrachtet
Alles was Spass macht ist verboten zu Teuer oder macht Dick

vmaxac57
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 8. Sep 2011 06:57
Buggy: Saiting ST 650 F
Wohnort: 52134 Herzogenrath
Kontaktdaten:

Re: Scheibe für Saiting 650

Beitragvon vmaxac57 » 13. Sep 2011 22:11

Hallo !
Hier ist der Franz aus Herzogenrath nähe Aachen
Die Scheibe sieht ja gut aus .
Wie hast du die Halter hergestellt bzw wo bekommt man die her !
Die Scheibe ist aus Plexiglas in welcher Stärke ? (Wie sieht die Bemaßung aus)

mfg Franz :P

Benutzeravatar
schrauber
Power-User
Power-User
Beiträge: 520
Registriert: 22. Sep 2010 11:22
Buggy: PGO 250 SS, LAM(arsch)und zu viele andere......
Wohnort: Schwabenland

Re: Scheibe für Saiting 650

Beitragvon schrauber » 13. Sep 2011 22:39

Ob Du da noch eine Antwort bekommst :nachdenklich:
Der "Erbauer" war seit Februar nicht mehr online
Ich spreche drei Sprachen: ironisch, sarkastisch und zweideutig;-)

Benutzeravatar
Buggyrunner1
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 8012
Registriert: 28. Dez 2007 20:25
Buggy: Ness 1300cc
Kontaktdaten:

Re: Scheibe für Saiting 650

Beitragvon Buggyrunner1 » 13. Sep 2011 23:04

Dafür gibt es ja mich :mrgreen:
HIGH TEC LÖSUNG KLICK HIER

Das gibt es auch im Baumarkt " Glasplatten Halter " meist bei Sanitär Sachen.

Die Teile sehen so aus :
Bild

Naja und Messen der Scheibe bekommst Du auch sicher alleine hin .

EMPFOHLENES MATERIAL KLICK HIER


Buggyrunner 1
Der Vorteil der Klugheit liegt darin , dass man sich Dumm stellen kann.

vmaxac57
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 8. Sep 2011 06:57
Buggy: Saiting ST 650 F
Wohnort: 52134 Herzogenrath
Kontaktdaten:

Re: Scheibe für Saiting 650

Beitragvon vmaxac57 » 17. Sep 2011 06:48

vielen dank fuer die informationen ...
werde dann mal suchen ... ersatzteile findet
man eher selten - temperaturfuehler ?
gruesse aus der naehe von aachen

Benutzeravatar
Buggyrunner1
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 8012
Registriert: 28. Dez 2007 20:25
Buggy: Ness 1300cc
Kontaktdaten:

Re: Scheibe für Saiting 650

Beitragvon Buggyrunner1 » 17. Sep 2011 09:34

Hallo,

alles Benötige Rund um den Motor bekommst Du bei http://www.sharkbuggy.COM

Baugleich mit 650er Kinroad Motor . Eventuell hat Shark auch den Benötigten Fühler auf Lager.

Andere Bauteile gibt es gaaaaaanz Begrenzt bei http://www.Actionbikes.de

Es ist auch eine Frage der Zeit wie lange noch .

Buggyrunner 1
Der Vorteil der Klugheit liegt darin , dass man sich Dumm stellen kann.

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4245
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Scheibe für Saiting 650

Beitragvon bartho » 17. Sep 2011 12:48

Hinzuzufügen wäre noch das eine Scheibe, auch eine halbhohe, eine deutliche Einbuße der Kühlleistung hervorruft, die weitere Änderungen notwendig macht. Mein Kinroad z.B. geht mit halbhoher Scheibe bei über 25 Grad Außentemperatur schon in den Grenzbereich- sprich der Lüfter springt unter Last im Minutentakt an.
Reden ist silber- Schrauben ist gold


Zurück zu „Saiting ST 650 Buggy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast