Achsmanschette(n) rechts/links

Saiting ST 650 - ST 800
schlupp

Achsmanschette(n) rechts/links

Beitragvon schlupp » 25. Apr 2011 19:38

Hallo,

ich suche eine passende Achsmanschette für die rechte Antriebswelle rechts aussen, könnt Ihr mir da eine Ersatzteilenummer aus dem KFZ-bereich nennen?

Für die linke Antriebswelle rechts aussen passt eine Manschette von Opel (300487), würde diese auch passen?

Gruß
schlupp

BigT.

Re: Achsmanschette(n) rechts/links

Beitragvon BigT. » 25. Apr 2011 19:59

schlupp hat geschrieben:Hallo,
<Schnipp>

Für die linke Antriebswelle rechts aussen passt eine Manschette von Opel (300487), würde diese auch passen?

Gruß
schlupp


:nachdenklich:
.
.
.
:ratlos:

schlupp

Re: Achsmanschette(n) rechts/links

Beitragvon schlupp » 25. Apr 2011 20:26

linke Antriebswelle rechts aussen = Antriebswelle links getriebeseitig

Benutzeravatar
buggycity
Händler
Händler
Beiträge: 1999
Registriert: 2. Sep 2005 13:22
Buggy: PGO Bugracer 500
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

Re: Achsmanschette(n) rechts/links

Beitragvon buggycity » 26. Apr 2011 08:21

Es gibt auch Universalachsmanschetten die Du je nach Größe zuschneiden kannst wie Du sie brauchst, Stück um die 20 - 25 €, in jedem Autozubehör oder bei mir.

Gruß
Walter
Buggycity - der Buggyshop!
Buggys, Quads, Ersatzteile, Tuning, uvm.
http://www.buggycity.eu

icebreakerandy
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 2. Sep 2012 21:35
Buggy: Saiting ST 650 F

Re: Achsmanschette(n) rechts/links

Beitragvon icebreakerandy » 15. Okt 2012 12:24

Hallo ich habe auch einen Saiting ST 650F. Ich habe vor ca. 1 Jahr alle Manschetten durch die Manschetten von Opel ersetzt. Bis auf die eine Manschette rechts/getriebeseitig halten alle wunderbar! Leider ist der größte Wulst/Ring der Opel-Manschette etwas zu groß und reibt dadurch an der Ölwanne bzw. der Motoraufhängung. Kennt jemand von euch eine Manschette die den Maßen der Opel-Manschette entspricht, bei der der größte Wulst kleiner ist? Ich würde Sie gern noch vor dem Winter tauschen, damit ich das Pickerl noch machen kann. Bin für jeden Hinweis dankbar!

Lg Andreas


Zurück zu „Saiting ST 650 Buggy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast