Stabilager/Ersatzteile

Saiting ST 650 - ST 800
buggytobi
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 14. Feb 2015 02:02
Buggy: Saiting ST 650 F

Stabilager/Ersatzteile

Beitragvon buggytobi » 9. Mär 2015 21:09

Hallo
Weiß jemand wo ich die Gummilager von der hinteren Achsaufhängung her bekomme?

Gruß Tobi

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4279
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Stabilager/Ersatzteile

Beitragvon bartho » 9. Mär 2015 21:18

Saiting sieht glaub ich ganz schlecht aus- die produzieren glaub ich schon Jahre nicht mehr. Kannst es eigentlich nur mal bei Sharkbuggy oder Actionbikes probieren- oder was passendes aus dem Automobilbereich finden.
Reden ist silber- Schrauben ist gold

buggytobi
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 14. Feb 2015 02:02
Buggy: Saiting ST 650 F

Re: Stabilager/Ersatzteile

Beitragvon buggytobi » 9. Mär 2015 22:23

Hmm ok, Danke für die Info.
Irgendwelche Ideen von welchem Fabrikat Auto etwas passen könnte?

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4279
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Stabilager/Ersatzteile

Beitragvon bartho » 9. Mär 2015 23:50

Mach mal Fotos :wink:
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
Buggyrunner1
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 8013
Registriert: 28. Dez 2007 20:25
Buggy: Ness 1300cc
Kontaktdaten:

Re: Stabilager/Ersatzteile

Beitragvon Buggyrunner1 » 10. Mär 2015 01:10

Der Vorteil der Klugheit liegt darin , dass man sich Dumm stellen kann.

buggytobi
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 14. Feb 2015 02:02
Buggy: Saiting ST 650 F

Re: Stabilager/Ersatzteile

Beitragvon buggytobi » 12. Mär 2015 01:24

Also wirklich weiter helfen können die von mondomotor mir nicht aber danke trotzdem für den Tipp. Werde die Stabi Gummis die Tage mal ausbauen und messen. Vllt findet sich ja wirklich was aus dem Kfz Bereich. :nachdenklich:

Benutzeravatar
Buggyrunner1
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 8013
Registriert: 28. Dez 2007 20:25
Buggy: Ness 1300cc
Kontaktdaten:

Re: Stabilager/Ersatzteile

Beitragvon Buggyrunner1 » 12. Mär 2015 08:33

Vielleicht aber auch nur vielleicht hat Actionbikes noch was auf Lager.
Die haben mal einen Kurzzeitigen Ausflug Richtung Saiting Gemacht.

Das Problem ist - die Fa. Saiting gibt es nicht mehr

http://www.actionbikes.de

Frankreich die fie Fa. Alp Import ist wohl auch Geschlossen .

Homepage v. denen ist Platt
Also mir Fällt nur Actionbikes ein- Sorry
Der Vorteil der Klugheit liegt darin , dass man sich Dumm stellen kann.

Benutzeravatar
okko
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 3990
Registriert: 4. Aug 2007 21:53
Buggy: Elektrisch? vorher
Secma Fun-Buggy, Eppella/AGM 250III

Re: Stabilager/Ersatzteile

Beitragvon okko » 12. Mär 2015 10:01

Wenn Du sie ausgebaut hast, kannst Du gerne Fotos machen und hier einstellen, ggf. die Bemaßung mit angeben. Vielleicht können unsere Profis hier im Forum dann schon eine Aussage treffen.
Gruß

Jochen

Und?
Wat nu?

buggytobi
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 14. Feb 2015 02:02
Buggy: Saiting ST 650 F

Re: Stabilager/Ersatzteile

Beitragvon buggytobi » 13. Mär 2015 01:05

Bei Aktionbike is leider in Richtung Saiting nur noch sehr wenig zu holen. Die Stabigummis leider nicht.

Ja ich denke auch ich werde sie die Tage mal ausbauen und messen.
Ein Schlosser bei uns aus der Firma meint er könnte mir welche aus Messing oder Kunststoff drehen. Bin mir nur nicht sicher ob das so das richtige Material ist?

Fotos werde ich aber noch machen :thumbup:

Haupi
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27. Mai 2015 10:25
Buggy: Saiting 650
Wohnort: Verl

Re: Stabilager/Ersatzteile

Beitragvon Haupi » 18. Okt 2015 20:29

Hallo,
gibt es hier nun schon andere Lieferanten? Benötige unbedingt einen Benzindeckel und Kühlerdeckel. Mittlerweile ganz schön schwierig hier?
Bitte schnelle Hilfe. :-)

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4279
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Stabilager/Ersatzteile

Beitragvon bartho » 19. Okt 2015 05:08

Saiting baut schon seit Jahren keine Buggys mehr- also wird die Ersatzteilversorgung von "eher schlecht" zu "gar nicht" tendieren. Bei deinen 2 Problemen hilft also nur sich bei anderen Buggys umzusehen.
Reden ist silber- Schrauben ist gold


Zurück zu „Saiting ST 650 Buggy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast