Kleiner Zwischenbericht

Dazon Raider Extreme 1100D Buggy.
Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 294
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon Dingo77 » 23. Jan 2012 21:10

Sorry Prof. auf grund das sich mein Kumpel Fr. spontan zur Tour geladen hatte ist mir das mit der nachfrage hier entfallen. aber aufgehoben ist nicht aufgeschoben :thumbup:

Achim was muss ich erfahren mein Buggy kommt aus China :sonicht: du hast doch gesagt der kommt aus einem Container :lach:
so mal spass bei Seite

Auch ich habe an der Dazon kleinigkeiten aber nix Weltbewegendes da Buggyfahren auch zum teil Hobby ist und dazu gehört auch das Schrauben.
Ich habe jetzt gut 1800 Km mir ist nix abgefallen oder hatte ne Panne. Achim wieviele Dazons 1100 hast du nach Deutschland verkauft !
Ich bin der Einzige der zZ glaube ich damit fährt! wenn nicht ich würde mich freuen von dort ein Bericht zu lesen.
Schaut mal auf die Ersatzteile von Vw oder Miele " Made in China"

Benutzeravatar
achimhp
Power-User
Power-User
Beiträge: 3217
Registriert: 21. Jan 2005 01:29
Buggy: Shark Rattlesnake RS 650 Baya

Hammerhead Titan 500 4x4
Wohnort: 45239 Essen-Werden
Kontaktdaten:

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon achimhp » 23. Jan 2012 23:47

Dingo77 hat geschrieben:-schnipp-
Achim was muss ich erfahren mein Buggy kommt aus China :sonicht: du hast doch gesagt der kommt aus einem Container :lach:
so mal spass bei Seite
-schnapp-


Isch schwör, auf Kontähner stand Hamburg! :geileshow:

-schnipp-
Achim wieviele Dazons 1100 hast du nach Deutschland verkauft !


5 Stück in Deutschland, einer in Belgien, 2 in Holland :thumbup:

Ich versuche alle meine Kunden in den Buggy Club zu bekommen, aber viele, besonders bei teuren Fahrzeugen wie Dazon und Buyang machen das einfach nicht.

Bis jetzt haben wir einen defekten Kupplungsnehmer Zylinder bei einem RU und ein bisschen Kleinkram. Bei 2 Fahrzeugen (RE) mußte der Schaltzug nachgestellt werden.

Ein holländischer Händlerkollege wollte unbedingt seine eigenen Reifen verbauen (hat er natürlich nicht getan :kopfklatsch: ) da sind dann die Kotflügelhalter hinten bei seinem RE abgebrochen :thumbdown:

Die Entscheidung die Fahrzeuge nur mit Maxxis-Bereifung zu verkaufen ist definitiv die richtige gewesen.

Als Händler bin ich bis jetzt sehr zufrieden :megagrins:

Grüße aus Essen,
AchimHP
Shark RS 650 Baya

http://www.sharkbuggyshop.de, was sonst?

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 294
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon Dingo77 » 5. Feb 2012 20:27

So die Dazon funktioniert auch bei - 10 Grad, bei mir ist das aber auch die Schmerzgrenze besonders bei 80 KM/h :buggyfahrer: aber ich habe einen EisdielenRacer :bonk: sagen meine Kumpels. Wenn man Überlegt wieviele Autos bei dem Wetter nicht mehr wollten :peinlich:
Das Einzige was mir auf dem Sack geht ist dieser Salzstaub der macht Durstig :toast:
So das war`s ersteinmal

BigT.

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon BigT. » 5. Feb 2012 21:26

achimhp hat geschrieben:<Schnipp>

Bis jetzt haben wir einen defekten Kupplungsnehmer Zylinder bei einem RU und ein bisschen Kleinkram. Bei 2 Fahrzeugen (RE) mußte der Schaltzug nachgestellt werden.

<Schnapp>
AchimHP


... ich hätte da noch einen defekten KN-Zylinder im Audi zu liegen ...
:pfeif:
(Ääh ... Befestigungsauge gebrochen.)
:thumbup:

Benutzeravatar
achimhp
Power-User
Power-User
Beiträge: 3217
Registriert: 21. Jan 2005 01:29
Buggy: Shark Rattlesnake RS 650 Baya

Hammerhead Titan 500 4x4
Wohnort: 45239 Essen-Werden
Kontaktdaten:

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon achimhp » 6. Feb 2012 12:18

... und ich habe gedacht ich hätte das Ding irgendwo verlegt....., das Alter halt :pfeif:

Grüße aus Essen,
AchimHP
Shark RS 650 Baya

http://www.sharkbuggyshop.de, was sonst?

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 294
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon Dingo77 » 6. Feb 2012 20:49

so habe heute mittag mir von den Amateuren treiben unfug eine Sitzheizung geholt, es ist zwar so ne Bezuglösung aber ist schön mollig warm, wegen der beqemlichkeit musste ich die Haltegurte abschneiden, aber bei 14,95 zu verkraften
hoffendlich habe ich trotzdem Garantie :ironie:
So, sonst läuft alles Supi :thumbup:

lobo1977
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 12. Sep 2011 13:24
Buggy: kinroad 250

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon lobo1977 » 28. Feb 2012 17:41

Hallo!
Mein Name ist Sascha und ich komme aus Oberösterreich!
Ich habe seit kurzen einen Dazon 1100 mit Suzukinachbaumotor!
Jetzt hätte cih da mal ne Frage! Da der Buggy bereits bei 65km/h abregelt vermute ich mal da muss irgendwo eine Drossel verbaut sein!!
Aber wo bitte!! Kann mir da wer weiterhelfen!
Danke!!!

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 294
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon Dingo77 » 29. Feb 2012 20:31

Hi Sascha
Wiullkommen hier :willkommen:

Hinter dem Beifahrersitz ist ein Stecker den Trennen und das Ding ist am Rennen :muah:
Ich suche noch mal ein Foto aber bitte nur auch nicht Öffendliche Plätze :unschuldig:

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 294
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon Dingo77 » 29. Feb 2012 20:51

Doppelpost sind zwar Sch..... aber leider fehlt die Editfunktion egal hier das Foto

Bild


Hast du sie Neu oder Gebraucht gekauft

Benutzeravatar
Wolle
Admin
Admin
Beiträge: 10951
Registriert: 11. Sep 2004 15:12
Buggy: PGO Bugrider250 :: Kinroad/Suzuki 800 :: Kasea 150
Wohnort: Köln

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon Wolle » 1. Mär 2012 12:17

achimhp hat geschrieben:Die Entscheidung die Fahrzeuge nur mit Maxxis-Bereifung zu verkaufen ist definitiv die richtige gewesen.


Ach nee!!!


Wie ging der Spruch noch gleich?



"Da haben sie aber ein dünnes Kabel genommen...


...für die lange Leitung"


:unschuldig: :wink:
Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein

Benutzeravatar
cappu45
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 481
Registriert: 2. Jun 2008 10:23
Buggy: z.Zt. keinen
Wohnort: 42781 Haan

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon cappu45 » 17. Mär 2012 20:07

Hallo,

nachdem das Wetter wieder das fahren erlaubt, habe ich meinen DAZON aus der Garage geholt und die ersten :thumbup: Ausfahrten :buggyfahrer: von ca. 200 km unternommen. Gegenüber meinem BCB300 ein unterschied wir Tag und Nacht.
Geschindigkeit ist nicht alles, aber geil :baeh: auch normale PKW's an der Ampel abzuhängen bzw. leicht mitzuhalten. Nur auf der Autobahn ist er dann ein wenig zu langsam :naund: . Für mich ist der Sitz und die Lenkung ein wenig gewöhnungsbedürftig :megagrins: . Gesamtfazit : GEIL :clap: :clap: :clap:

Viele Grüße aus Haan / Rhld
Gerd
Operative Hektik ersetzt geistige Windstille.

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 294
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon Dingo77 » 17. Mär 2012 20:33

Ich konnte die Letzten Tage endlich Offen fahren indem ich die Mütze weggelassenhabe :pfeif:
Schön zu hören das deine Dazon auch so Problemlos ist :thumbup:

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 294
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon Dingo77 » 22. Apr 2012 20:30

So ich habe heute die vorderen Kotflügel gegen welche vom 250 getauscht die viel kleiner sind und ich bei Regen Duschen kann :ironie: und die passen ohne Grössere anpassungen da es 2 passende Bohrungen gibt und nur noch 2 Borungen hinzugefügt werden musste.
Ich habe jetzt 3500 km auf der Uhr stehen noch keine Panne oder bauteile die abgefallen sind, ja auch ich musste schon ein Paar schrauben wieder festziehen aber keine die mich hätte umbringen können, auch sind keine Lecktagen zu entdecken starten und fahren ist die divise. Und das beste ist Achim geht ans Telefon wenn man Anruft und beantwortet sogar die E-Mails umgehent ich bin mit Sharbuggy und der Crew zufrieden! Ich bereue den Schritt nicht einen Buggy zu holen der ziemlich neu auf dem Deutschen Mark geworfen worden ist und zZ ein Mauerblümchen da sein Fristet!
Geschmack macht Einsam :ironie:
Einige Bekannte wollten mich auch in Richtung Nissanmotor treiben aber mir gefiel die optik nicht so
so das wars ersteinmal

carnscheid
Power-User
Power-User
Beiträge: 1944
Registriert: 12. Nov 2007 16:54

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon carnscheid » 22. Apr 2012 22:47

....und über 2x 12,5 Tonnen Kontergewicht >>eines 100Tonnen Krahns<< , fährt die Karre alle mal :mrgreen:
stell doch mal die Bilder rein.
Gruß Carny

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 294
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon Dingo77 » 23. Apr 2012 07:35

die :uuups:
Bild
Bild


David gegen Goliath
Bild

Benutzeravatar
Buggyrunner1
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 8014
Registriert: 28. Dez 2007 20:25
Buggy: Ness 1300cc
Kontaktdaten:

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon Buggyrunner1 » 23. Apr 2012 07:54

:nachdenklich:

Mal eine Frage : auf dem 2 Bild -- ist das der Auspuff Puff ???

Buggyrunner 1
Der Vorteil der Klugheit liegt darin , dass man sich Dumm stellen kann.

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 294
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon Dingo77 » 23. Apr 2012 19:29

Ja das ist der Ausspuff ja und der ist schön Leise

lobo1977
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 12. Sep 2011 13:24
Buggy: kinroad 250

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon lobo1977 » 25. Apr 2012 18:57

Dingo77 hat geschrieben:Hi Sascha
Wiullkommen hier :willkommen:

Hinter dem Beifahrersitz ist ein Stecker den Trennen und das Ding ist am Rennen :muah:
Ich suche noch mal ein Foto aber bitte nur auch nicht Öffendliche Plätze :unschuldig:



Sorry für die späte Antwort!!
Wollte mich nur mal recht herzlich für die Info bedanken!!
Bin vollauf zufrieden mit de Leistung!!
Unfallfreie Fahrt wünsch ich dir noch!!
Lg Sascha!!

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 294
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon Dingo77 » 25. Apr 2012 19:47

so mal die Fotos von den Kleinen Kotflügel

Bild

Bild

danke noch mal an Achim

Benutzeravatar
achimhp
Power-User
Power-User
Beiträge: 3217
Registriert: 21. Jan 2005 01:29
Buggy: Shark Rattlesnake RS 650 Baya

Hammerhead Titan 500 4x4
Wohnort: 45239 Essen-Werden
Kontaktdaten:

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitragvon achimhp » 25. Apr 2012 22:45

... sieht irgendwie richtig gut aus...

Grüße aus Essen.
AchimHP
Shark RS 650 Baya

http://www.sharkbuggyshop.de, was sonst?


Zurück zu „Dazon 1100D“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast