Kleiner Zwischenbericht

Dazon Raider Extreme 1100D Buggy.
Benutzeravatar
UGS
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2023
Registriert: 21. Nov 2007 11:12
Buggy: JeepWranglerUnlimited, BB800
Wohnort: 41379 Brüggen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von UGS » 26. Apr 2012 09:36

Jooo könnte mir auch gefallen, sieht auf jeden Fall viel besser aus als die riesen Tafeln oder komplett demontierte Kotflügel.

Gruß Udo

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 268
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von Dingo77 » 17. Mai 2012 07:33

So nun hatte ich auch einen kleineren Zwischenfall. Am Montag auf dem Weg zur Arbeit hatte ich beim Lastwechsel ein leichtes Schlagen :uuups: Nach dem ich nach der Urache forschte sah ich leichte Rissbildung im vorderen Motorlager.
Dienstagabend ist er schliesslich ganz gerissen :uuups: Ich musste also schnell Ersatz beschaffen und so ist jetzt ein wenig BMW E30 verbaut den dieser Motorbock passt wie angegossen :thumbup:

Bild

Bild

Bild

Bild

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 268
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von Dingo77 » 24. Mai 2012 20:53

so am Vatertag war ich mit einigen aus dem Quad-Cafe und einigen anderen on Tour. Nach einer ausgiebigen Strassentour ging es auch ins Gelände :thumbup: da es Trocken war habe ich mal Ausprobiert was so geht :pfeif: und ich war erstaunt und ich hatte immer wechselne Beifahrer
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
UGS
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2023
Registriert: 21. Nov 2007 11:12
Buggy: JeepWranglerUnlimited, BB800
Wohnort: 41379 Brüggen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von UGS » 25. Mai 2012 09:37

Da war ich auch schon ein paar mal, mit ein 2-4 Streckenposten kann man dort super Sprünge mit dem Buggy machen !! Der schwarze Dreck läst sich nur schwer vom Buggy entfernen.

Gruß Udo

smuehli
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 318
Registriert: 6. Sep 2008 16:32
Wohnort: Lk Ludwigsburg

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von smuehli » 25. Mai 2012 10:43

Wie ist denn das mit der Folie vorne dran:
Ist der Buggy damit halbwegs dicht oder pustet es dann direkt das Hosenbein hoch?
Wie ist es beim Regen mit der Folie/dem Stoff? Knattert das bei höherem Tempo?

Benutzeravatar
Klahof
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 864
Registriert: 11. Nov 2006 15:42
Buggy: Ness 1300
Wohnort: Laatzen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von Klahof » 25. Mai 2012 11:17

@ Udo
Professor hat geschrieben:Der schwarze Dreck läst sich nur schwer vom Buggy entfernen.
Wieso? Den Buggy kannste doch einfach in die Waschmaschine tun. :lach:

Gruß
Klaus
Ness 1300
__________________________________

Benutzeravatar
UGS
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2023
Registriert: 21. Nov 2007 11:12
Buggy: JeepWranglerUnlimited, BB800
Wohnort: 41379 Brüggen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von UGS » 25. Mai 2012 12:43

:lach: Klaus der war gut, Du meinst bestimmt diese Aktion.

http://youtu.be/SnS4D_Vx-8Y

Gruß Udo

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 268
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von Dingo77 » 25. Mai 2012 19:10

Das meiste war nur Staub und der entfernte sich auf dem nachhauseweg und der Rest mit kalten Klarem Wasser :lach:
Die Plane ist erstaunlich ruhig mal nachspannen ok, Das Dach ist hier der Einzige Schwachpunkt und Flattert deswegen fahre ich ohne bzw habe es durch ein Tarnnetz/schal ersetzt

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 268
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von Dingo77 » 2. Jun 2012 20:06

So ich habe die Dazon ein wenig Kampfwert gesteigert.
Vor über ein Jahr habe ich zu meiner Quadzeit ein Camelbak Ambush geholt, es ist ein Trinkrucksack mit 3ltr Wasservolumen und 2 taschen für Kleinigkeiten wie Portmone und Kamera. da ich jetzt aber einen Sitz habe kann ich es als Rucksack schlecht nutzen und da ich während einer Tour sonst zu wenig Trinken habe ich geschaut wie ich den Rucksack unterbringe ohne das man es ohne Probleme Entfernen kann und auch weiter als Rucksack zu nutzen ist.
Die Träger sind Trennbar gestaltet und so kann ich ihn zwischen den Sitzen befestigen ohne zu Stören, dadurch das der Rucksack Isolierend wirkt, bleibt selbst bei 30grad und direkter Sonneneinstrahlung das Wasser kühl nur das Wasser welches im Schlauch ist heizt sich ein wenig auf man kann es einfach kurz´laufen lassen und gut ist

Bild

Bild


http://www.sabre-shop.de/camelbak-trink ... bf7aefcf1e

smuehli
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 318
Registriert: 6. Sep 2008 16:32
Wohnort: Lk Ludwigsburg

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von smuehli » 2. Jun 2012 23:54

Und wie kommt das Wasser wieder raus :kratz:

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 268
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von Dingo77 » 3. Jun 2012 09:02

Bild


Ich holffe es ist jetzt erkennbar , wärend der Fahrt wird er mit einen Clip am Kragen befestigt und dardurch immer in Griffnähe,

Das gute an den Camelbak ist das man ihn zum Reinigen vollständig zelegen kann und es alles als Ersatzteile nach zukaufen ist

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 3897
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von bartho » 3. Jun 2012 12:13

Na ja, aber braucht man sowas ? Wenns mich dürstet halt ich an und nehme die Wasserflasche aus dem Koffer. Hat auch den Vorteil das man gleich noch eine rauchen kann :P
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
mike
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4022
Registriert: 24. Aug 2007 21:00
Buggy: Hammerhead Zwergenbuggy
Wohnort: 47829 Uerdingen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von mike » 3. Jun 2012 15:51

Hallo Bartho,
braucht man einen Buggy :pfeif:
Ist doch schön wenn man sich sein Gefährt individuell gestaltet. :clap:

Gruß
Mike
Der schon die Botschaft der BRD in Ljubljana von innen gesehen hat.

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 3897
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von bartho » 3. Jun 2012 17:40

Hast ja recht- jeder was er braucht :schmusen:
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 268
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von Dingo77 » 12. Jul 2012 21:55

so er Fährt immer noch :thumbup: einzige manko ist das der Buggy den ganzen Tag im Freien Steht und durch die Sonne die Abdeckung ausbleicht, jetzt zu meiner Frage wie kann ich am Besten eine GFK haube herstellen ? wäre für ein paar Tips dankbar

jojo
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13. Jun 2012 16:15
Buggy: bcb300
Wohnort: Wegberg

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von jojo » 12. Jul 2012 22:34

[quote="Dingo77"]So nun hatte ich auch einen kleineren Zwischenfall. Am Montag auf dem Weg zur Arbeit hatte ich beim Lastwechsel ein leichtes Schlagen :uuups: Nach dem ich nach der Urache forschte sah ich leichte Rissbildung im vorderen Motorlager.
Dienstagabend ist er schliesslich ganz gerissen :uuups: Ich musste also schnell Ersatz beschaffen und so ist jetzt ein wenig BMW E30 verbaut den dieser Motorbock passt wie angegossen :thumbup:





Deine Beifahrer bist du wohl quit.Wir haben jetzt beide einen BCB300.Aber noch mal danke,daß du kids mitgenommen hast
Gruß Jürgen

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 268
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von Dingo77 » 22. Sep 2012 20:52

Heute war Waschtag :uuups:
Bild
Bild

Benutzeravatar
cappu45
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 421
Registriert: 2. Jun 2008 10:23
Buggy: z.Zt. keinen
Wohnort: 42781 Haan

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von cappu45 » 23. Sep 2012 09:07

Hallo Dingo77,
auch mein Buggy hätte eine Wäsche :D nötig gehabt, aber mir war es zu nass und kalt.
Vielleicht klappt es demnächst mal.
VG Gerd
Operative Hektik ersetzt geistige Windstille.

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 268
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von Dingo77 » 23. Sep 2012 20:36

Ja, nächstes Jahr soll es wieder stattfinden größer und besser :uuups: es war lustig und ich hoffe das Achim und seine Crew auch ihren Spass hatten. Das Wetter in Krefeld wer bis auf 2 kurzen Schauern recht schön :buggyfahrer:
Ich hatte zum schluss noch einen Beifahrer auf der Abschlussfahrt ist es normal das Beifahrer bei der Ersten Buggyfahrt immer Quieken :lach:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild[/quote]

Dingo77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 268
Registriert: 10. Apr 2011 08:19
Buggy: Dazon RE 11oo
Wohnort: Kempen

Re: Kleiner Zwischenbericht

Beitrag von Dingo77 » 25. Okt 2012 20:37

Achim kannst du mal mir ein Angebot für 4 Felgen machen ?

Antworten