Neuer Vergaser

Rattlesnake X400 mit Halbautomatik und 400ccm.
smuehli
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 343
Registriert: 6. Sep 2008 16:32
Wohnort: Lk Ludwigsburg

Neuer Vergaser

Beitragvon smuehli » 17. Jun 2011 21:41

Ich sitze hier gerade im Urlaub in Südfrankreich, bin umgeben von den geilsten Strecken und das Rüttelschnekle steht in der heimischen Garage....

Da kommen einem so ein paar Ideen:
Würde denn ein anderer Vergaser, ich dachte da an einen einer KTM 640 o. ä.
die gibt es relativ günstig bei ebay, einfach so funktionieren?
Vorausgesetzt natürlich die Anschlüsse passen die mess ich daheim erstmal nach

Meine Hoffnung wäre zweierlei
1. Besserer Kaltstart bisher das absolute Drama
2. Natürlich mehr Power obenraus und mehr Durchzug

Geht das so einfach?

martin
Power-User
Power-User
Beiträge: 539
Registriert: 22. Mär 2007 14:20
Buggy: Smart Roadster / Smart Roadster
Wohnort: südlich !

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon martin » 17. Jun 2011 21:59

Hi

Du könntest nen Mikuni BSR ranbauen , den hat die das Yamaha ATV mit dem Motor auch drin !
Ich glaub der UWE hat so einen versucht , ich bin mal mit nem Taurus gefahrn da war auch so
einer dran , war schon ein unterschied zu merken !

gruß
martin

Benutzeravatar
LK500
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 20
Registriert: 30. Apr 2010 17:34
Buggy: Rattlesnake X400 Kymco MX50
Wohnort: Velpke

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon LK500 » 22. Jun 2011 22:00

Hallo
Bei mir war es genau so.
Habe folgendes geändert:
Auspuff Endtopf Yamaha 5DM FZS 600 Fazer günsig bei Ebay ersteigert.
Krümmer von der Yamaha XT500 der Flansch passt mit leichen änderungen,das Rohr muss
gekürzt und geschweist werden.
Vergaser Mikuni TM 36-31 hab ich für 140€ von Ebay. kostet neu ca.230€.
Läuft wie eine eins.

Gruß Siggi

smuehli
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 343
Registriert: 6. Sep 2008 16:32
Wohnort: Lk Ludwigsburg

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon smuehli » 1. Jul 2011 09:52

Siggi,

wie hat sich denn das Fahren mit dem Vergaser geändert?
Kein verschlucken mehr um die 6000 Upm?
Besserer Durchzug? Mehr Power obenraus? Wie ist denn den Kaltstart?
Hat der Vergaser einfach so gepasst?
Was läuft denn Deiner jetzt auf der Ebene? Und bei welcher Drezahl?

Gruß Stefan

Benutzeravatar
achimhp
Power-User
Power-User
Beiträge: 3217
Registriert: 21. Jan 2005 01:29
Buggy: Shark Rattlesnake RS 650 Baya

Hammerhead Titan 500 4x4
Wohnort: 45239 Essen-Werden
Kontaktdaten:

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon achimhp » 1. Jul 2011 14:49

... guckst Du hier:

http://www.sharkbuggyshop.com/product_i ... -188-.html

Grüße von der Teilefront,
AchimHP
Shark RS 650 Baya

http://www.sharkbuggyshop.de, was sonst?

smuehli
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 343
Registriert: 6. Sep 2008 16:32
Wohnort: Lk Ludwigsburg

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon smuehli » 1. Jul 2011 15:46


Benutzeravatar
achimhp
Power-User
Power-User
Beiträge: 3217
Registriert: 21. Jan 2005 01:29
Buggy: Shark Rattlesnake RS 650 Baya

Hammerhead Titan 500 4x4
Wohnort: 45239 Essen-Werden
Kontaktdaten:

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon achimhp » 1. Jul 2011 16:21

... für so einen Vergaser ist ein Variomatikmotor viel zu Reaktionsträge. :lehrer:

Der Gleichdruckvergaser passt da wesentlich besser :wink:

Grüße von der Teilefront,
AchimHP
Shark RS 650 Baya

http://www.sharkbuggyshop.de, was sonst?

martin
Power-User
Power-User
Beiträge: 539
Registriert: 22. Mär 2007 14:20
Buggy: Smart Roadster / Smart Roadster
Wohnort: südlich !

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon martin » 1. Jul 2011 16:26

Hi

ich meine auch , das wenn nen Mikuni dann eher den mikuni BSR 33 , den hat auch die Wolverine drin !

gruß
martin

smuehli
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 343
Registriert: 6. Sep 2008 16:32
Wohnort: Lk Ludwigsburg

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon smuehli » 1. Jul 2011 21:46

Naja, Siggi hat just diesen Typen genannt. Und Variomatik is nich, hab 'nen Schalter!

Benutzeravatar
LK500
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 20
Registriert: 30. Apr 2010 17:34
Buggy: Rattlesnake X400 Kymco MX50
Wohnort: Velpke

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon LK500 » 2. Jul 2011 18:10

hallo
genau, Mikuni TN36.31 das ist ein Flachschieber .
springt ohne Choke super an, zieht hoch ohne Loch .
Nur bei Vollgas hakt es noch ,hab ne 135 Haubtdüse drin,
werde mal eine kleiner ausprobieren,oder anderen Luftfilter.
Aber Insgesammt läuft er ruhiger ,leiser und konstanter.
Gruß Siggi

smuehli
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 343
Registriert: 6. Sep 2008 16:32
Wohnort: Lk Ludwigsburg

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon smuehli » 3. Jul 2011 13:18

Wi wir gerade dabei sind:

Was ist denn das für ein Teil?

Der untere Anschluss geht an den Auspuff, direkt vor dem Endtopf, der hintere Anschluss an den Luftfilter und der linke an den Ansaugstutzen.
(Siehe Bilder)
Dateianhänge
IMG_0592.jpg
IMG_0592.jpg (43.08 KiB) 4458 mal betrachtet
IMG_0591.jpg
IMG_0591.jpg (57.12 KiB) 4458 mal betrachtet

Benutzeravatar
LK500
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 20
Registriert: 30. Apr 2010 17:34
Buggy: Rattlesnake X400 Kymco MX50
Wohnort: Velpke

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon LK500 » 3. Jul 2011 15:57

Abgasrückführung!
Kannst du bedenkenlos abbauenund und die Enden verschließen.
Gruß
Siggi

smuehli
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 343
Registriert: 6. Sep 2008 16:32
Wohnort: Lk Ludwigsburg

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon smuehli » 3. Jul 2011 17:27

Wirklich? Darf man das ohne Probleme mit TÜV o.ä. zu bekommen?

Benutzeravatar
LK500
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 20
Registriert: 30. Apr 2010 17:34
Buggy: Rattlesnake X400 Kymco MX50
Wohnort: Velpke

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon LK500 » 3. Jul 2011 21:07

Habe denn Tip von meinem Händler.
Tüv ? Feue mich schon heute auf die erste Prüfung.
Bei dem Gerät drehen die hier auf dem Lande bestimt durch.
Gruß Siggi

Benutzeravatar
LK500
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 20
Registriert: 30. Apr 2010 17:34
Buggy: Rattlesnake X400 Kymco MX50
Wohnort: Velpke

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon LK500 » 3. Jul 2011 21:47

Hallo
Hab dir mal nen schönen günstigen Auspuff rausgesucht.
http://cgi.ebay.de/Yamaha-FZS-600-Fazer ... 3a669e46d5
Den hab ich auch verbaut,sieht klasse aus ich mach mal ein Foto.
Man muß den Krümmer dann auch ändern .
Gruß Siggi

smuehli
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 343
Registriert: 6. Sep 2008 16:32
Wohnort: Lk Ludwigsburg

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon smuehli » 3. Jul 2011 22:34

Oh ja, denke auch schon mit "Vorfreude" an den TÜV . . . . bin mal gespannt wie das wird!
Vor allem da die Vorderräder so weit über die Schutzblecher herausstehen!

Zum Auspuff: Wie hast Du den denn an den Krümmer bekommen? Wie ist der Sound? Nach einer Zulassung brauche ich wohl nicht zu fragen . . . .

Benutzeravatar
LK500
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 20
Registriert: 30. Apr 2010 17:34
Buggy: Rattlesnake X400 Kymco MX50
Wohnort: Velpke

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon LK500 » 6. Jul 2011 20:58

Hallo
Ich habe einen Yamaha XT500 Krümmer ein wenig verändert ,
Der Flansch paßt vom Durchmesser und Boltzenabstand.
DDie erste krümmung ist auch gut,dann muß einwenig
geflext und geschweist werden.
Kuckste hier http://cgi.ebay.de/XT-500-originaler-Kr ... 27bc540b5d
Gruß Siggi

smuehli
Rasanter Raser
Rasanter Raser
Beiträge: 343
Registriert: 6. Sep 2008 16:32
Wohnort: Lk Ludwigsburg

Re: Neuer Vergaser

Beitragvon smuehli » 17. Jul 2011 17:52

Siggi, kannst Du mal Bilder von Deiner Auspuffkreation einstellen?
Mir ist auch noch nicht ganz klar für was man den XT Krümmer braucht. Hat der einen größeren Durchmesser als der Originale oder ist der Endtopf zu kurz?
Wird der Klang denn etwas dumpfer? Momentan find ich ihn ziemlich aggresiv beim Gas geben.


Zurück zu „X400-Rattlesnake“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast